Seattle im Herbst mit Jugendlichen

1 Antwort

Da es sich ja um relativ große Kinder zu handeln scheint, würde ich auf jeden Fall eine Besichtigung bei Boeing einplanen (möglichst schon von hier aus anmelden)! Eine „Flugzeugfabrik“ bis hin zur 747 hat sicher noch keine(r) von denen gesehen. Es gibt da auch Shuttle - Transfers aus der Stadt dorthin. im ÖPNV gibt es O-Busse.

Für naturwissenschaftliche interessierte Jugendliche ist das Science Center ein guter Tip

http://www.tripwolf.com/de/guide/show/15325/USA/Washington-State-WA/Seattle/Pacific-Science-Center

Seattle ist auch eine sportbegeisterte Stadt- warum nicht mit der ganzen Bande zum Basketball?

Ansonsten einfach googeln und vor allem die Gruppe fragen, was sie denn interessiert ;) Und die amerikanischen Gastfamilien dürften ja auch einiges auf Lager haben ....

Die Schüler sind zwischen 14 und 17 Jahre alt.

0
@meppildine

Dann würde ich bei meinen Tipps incl. Basketball (tolle Stimmung!) bleiben und mich ergänzend voll inhaltlich Luise anschließen ;)

0

Was möchtest Du wissen?