Schweden - im Sommer oder im Winter schöner?

2 Antworten

Auch wenn wir bei unserem Urlaub selbst jede Menge Schwierigkeiten hatten (Platten, seltsame Begegnungen mit Elchen, eine Unterkunft die sehr anders war als das, was wir uns vorgestellt hatten) und ich deshalb vielleicht nicht ganz objektiv bin muss ich doch sagen, dass Schweden im Winter einfach traumhaft ist! Ich würde immer wieder diese weiße Stille, die fast mystisch wirkende Welt mit den unvorstellbaren Massen an blankem Weiß den Sommermonaten vorziehen. Vor allem, wenn du Skifahren magst. Ja, auch im Sommer hat Schweden seine Reize (wie die Alpen eben auch), aber im Winter ist es einfach der Hammer!

ganz ehrlich. es birgt beides seinen ganz eigenen Reiz. Die Frage ist eher, ob Du mehr ein sommer- oder Wintertyp bist. Danach würde ich auswählen - und wenn Du kannst, würde ich das Land sowieso zu beiden Jahreszeiten besuchen. Ich denke, im Winter lernt man ein Land immer erst so richtig kennen. Zumal da dann weniger Touris sind und die Einheimischen ganz anders auf einen zugehen. Der Winter ist in Schweden natürlich auch für dieverse Sportarten geeignet, es kommt also auch ein bisschen drauf an, was DU machen willst.

Was möchtest Du wissen?