Schwammerl suchen in Südtirol?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

gemäß Landesgesetz vom 19. Juni 1991, n. 18, in geltender Fassung 1. Voraussetzungen für das Pilzesammeln • Einzahlung der Sammelgebühr von 8 Euro pro Tag zugunsten der Gemeinde, in welcher man sammeln möchte (einmalige Zahlung auch für mehrere gerade Tage möglich, am einfachsten mit Posterlagschein) und gültiger Personalausweis

quelle: http://www.provinz.bz.it/forst/genehmigungen/pilze-sammeln.asp

Schwammerl - (Italien, Südtirol, Anmeldung)

diese gebühr kann ich nur bestätigen. aber selbst wenn man diese gebühr nciht entrichten möchte und das sammeln sein lässt, dann lohnt sich südtirol ja trotz allem. eine wunderbare gegend! =)

Ist tatsächlich so seit Anfang des Jahres. Es muss angemeldet werden und man zahlt eine Gebühr. Google mal "Pilze sammeln in Südtirol" da findest du die Seite www.provinz.bz.it Dort findest du alle Infos und Formblätter.

Was möchtest Du wissen?