Schüleraustausch: Mit welcher Austauschorgannisation ?????

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, super, dass du dich für einen Austausch in den USA interessierst. Wie du schon richtig gesehen hast, gibt es viele Organisationen, die einen Austausch organisieren. Die Regionswahl ist dabei bei einigen eine Option. Allerdings musst du berücksichtigen, dass Kalifornien ein riesiger Staat ist und auch nicht nur aus der bekannten Küstenregion, sondern z.B. auch aus Wüstengebieten besteht. Ich selbst arbeite für eine Austauschorganisation, die keine REgionswahl in den USA anbietet, da damit oft falsche Erwartungen an den Aufenthlat geknüpft werden, die dann ggf. zu Enttäuschungen führen, gerade wenn man für die Wahl extra bezahlt hat. Wir bieten in Kalifornien aber Privatschulen an, sodass du genau die Schule udn somit auch den genauen Ort aussuchen kannst. Weiteres kannst du unter: http://www.intrax.de/schueleraustausch-usa/high-school-programm.html

Hallo USA1996,

schön, dass Du gerne einen Austausch machen möchtst. Weiter schön, dass Du einen realisten Preis dafür zugrunde legst. Mit 15.000 € dürfte ein Austauschjahr zu machen sein (wenn Du nicht all zu gerne shoppen gehst usw.).

Eine Festlegung auf eine bestimmte Region in den USA wird nicht jeder Anbieter (genauer gesagt: nur sehr wenige) mitmachen. Ein Austauschjahr soll Dich persönlich weiterbringen und bereichern, Dich selbständig werden lassen und, und, und ....

Deine Herkunfts- Familie sollte in dieser Zeit eine untergeordnete Rolle spielen. Du hast ja in dem Jahr eine "neue" Familie, die für Dich (im günstigsten Fall) individuell ausgesucht wurde. Auch Verwandtschaftsbesuche kannst Du später irgendwann noch so oft Du willst machen. Versuche also für alles offen zu sein.

Die Recherchearbeit über Organisationen solltest Du aber selbst machen. Es gibt ein Buch mit dem Titel "Ein Schuljahr in den USA und weltweit". Das hat meinem Sohn damals sehr gut geholfen sich im Anbieterdschungel zurechtzufinden.

Ein hilfreiches Forum findest Du ergänzend dazu hier: http://www.schueleraustausch.de/index.shtml

Viel Spaß bei der Vorarbeit zu einem großen Abenteuer wünsche ich Dir - und ein erlebnisreiches Jahr bei einer guten Gastfamilie!

Ich habe einige Freunde, die ein Jahr mit YFU im Schüleraustausch waren und sich bei dieser Organisation auch engagieren. Ein Jahr mit YFU ist auch nicht so teuer und die Betreuung ist super. Schau mal auf deren Seite http://www.yfu.de/

Was möchtest Du wissen?