Schönster Sandstrand an der Ostküste von Sizilien?

1 Antwort

Die Antwort zu der von dir neu eingestellten Frage, habe ich in der Suchfunktion oben rechts gefunden, dort ist ein Schatzkästlein von Tipps und Ausführungen zu Sizilien, du solltest es mal versuchen. 

Einfach dort mal deine Fragen eingeben.

https://www.reisefrage.net/frage/die-schoenste-straende-siziliens

Ich würde mir auf deiner Rundreise auf Sizilien Unterkünfte Hotels oder Pensionen immer vor Ort anschauen und einmieten. Du kannst auch bei größeren Orten beim Fremdenverkehrsamt vorbeischauen und dort freie Unterkünfte erfragen.

In unserer "Suchfunktion" habe noch folgenden Link gefunden.

https://www.reisefrage.net/suche?q=Hotels+Sizilien+

0

Durchgehenden, wenn auch touristisch nicht unentdeckten, Sandstrand hast Du südlich von Taormina, etwa zwischen Giarre/Riposto und Giardini-Naxos.

Auch nördlich von Taormina gibt es noch mal Sandstrand (um Letojanni) und auch auf Höhe Taormina in einigen Buchten (da stellt sich teilweise allerdings die Frage nach der Zugänglichkeit).

Sonst wird es mit Sandstränden eher rar. Es gibt immer mal welche südlich von Catania, und vor Allem südlich von Syrakus (Lido di Noto z.B.), aber es dominieren dort, wie Du schon andeutest, Felsküste, oder Kiesstrände.

Die Strände von Mazzaro und Spisone sind schöne Sandstrände, wobei Mazzaro mit seiner Blauen Grotte und der Isola Bella für mich der Schönere ist. In Taormina, das in rund 300 Meter Höhe oberhalb des Meeres liegt, haben die meisten Hotels einen Pool zum Teil mit toller Aussicht auf den Ätna und die Bucht von Naxos.

Wirklich schön sind die Strände Mondello, ein Vorort von Palermo ... langer Sandstrand..aber auch viel Trubel .. 

knapp 70km weiter am Thyrrhenischen Meer liegt Castellammare del Golfo, nicht weit davon eine Schwefeltherme und das Naturreservat Zingaro, ausserdem geht die Bahnlinie Palermo - Trapani dort vorbei, sodas man bequem viel unternehmen kann. 

Was möchtest Du wissen?