Schönste Städte in Irland und Nordirland?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich stimme da der Vorantwort zu. Dublin würde ich eher als eine Art Städttripp machen.

sehr zu Empfehlen natürlich Galway einerseits wegen den menschen und andere Seits wegen der nähe zu den Klippen von Moher (sehenswert).

Ein kleiner Tipp von den Iren die wir dort kennegelernt haben sind die Strände im Osten Irlands Zum Feiern am besten St. patricks Day oder Arthur Guinnes Day ;)

Wie gesagt geh nicht in ein Hotel sondern in einer dieser wunderschönen Pension um so viel besser Land und Leute kennenzulernen ;)

Nein, es ist natürlich kein Problem von Nordirland nach Irland zu fahren. Es gilt einfach zu beachten, dass Irland natürlich eine andere Währung hat ;)

In Nordirland war ich nur ganz kurz, aber ich denke Belfast ist sicher sehenswert. In Irland natürlich Dublin! Unbedingt! Ich find die Stadt wirklich toll, mit tollen Leuten und einer schönen Musikszene und der Ausgang kommt sicher auch nicht zu kurz. Galway und Cork hat mir auch sehr gut gefallen. Wenn du in Irland bist, würde ich mich aber nicht zu sehr auf die Städte fokusieren, die Landschaft an sich und auch die Leute dürfen meiner Meinung nach nicht zu kurz kommen. Ist nämlich wunderschön da :)

Was möchtest Du wissen?