Schönste Orte in der italienischen Weingegend Soave?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tag,

klar, Verona ist immer einen Besuch wert, aber noch kleine Ergänzung zu Soave und Wein:

Soave an sich ist ja auch ganz nett. Am besten bisschen Proviant und Fläschchen Wein einkaufen und hoch zur Burg auf den Platz fahren und ein nettes Picknick machen, herrlicher Blick auf das Tal.

Dort empfehle ich für guten Soave die Cantina del Castello und - noch besser - "Pieropan" (am Ende des kleinen Stadtplatzes links, unauffällig, auf Öffnungszeiten achten, von 12.30 bis 14.30 zu, Samstag nur bis 13.00). Wir fahren seit vielen Jahren dorthin und kaufen dort ein (man muss außen klingeln, aber kann dann ausgiebig verkosten). Haben beide eine Auswahl an guten Weinen.

Und, um einen allgemeinen Überblick zu bekommen, gäbe es auf der rechten Seite, wenn man nach Soave rein fährt, am Stadtplatz eine allgemeine Cantina, wo man so diverse Sachen durchprobieren kann (dort bezahlt man halt nach Gläschen, die Verkostungen in den Kellereien sind ja umsonst).

Ein netter Ort ist auch Vicenza, mit schöner Fußgängerzone und einigen Villen von Andrea Palladio; vom Tourismus relativ verschont geblieben. Schöner Kern.

Und wiederum von Vicenza aus ist es nicht weit nach Bassano del Grappa, ein kleines, nettes Örtchen mit dieser schönen Brücke, wo du guten Grappa bekommst (empfehle den güldenen Riserva von Nardini, ist sein Geld wert).

Und noch als Ergänzung zu Valpolicella und Wein (unbedingt Amarone): Neben den Fratelli Tedeschi in Negrar empfehle ich noch die Kellerei "Masi", und da den "Amarone Costasera". Hmmmm :-)

Sehr gute Antwort! Das kenne und liebe ich auch alles! Ich bekomme Sehnsucht und Reiselust! Leider wird es noch etwas dauern, bis ich wieder in die Gegend kommen. Es gibt so viele schöne Reiseziele, dass Zeit und Geld eigentlich gar nicht ausreichen.

0

Verona ist nicht weit weg und die Stadt hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Inzwischen ist sie ja auch Weltkulturerbe. Du kannst auf Romeos Pfaden wandeln, das Amphitheater und die mittelalterliche Altstadt anschauen. Weingüter kenne ich leider keine...

Was möchtest Du wissen?