Schönes Urlaubsziel, das nicht so teuer ist?!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Entdecke deine Stadt - das senkt die Reisekosten - am besten mit dem Rad. Sucht euch ein paar nette kleine Lokale für abends, schöne Radlstrecken für Tagestouren und übernachtet zu Hause. Das ist günstig und umweltfreundlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es euch um einen gelungenen Urlaub geht, dann könnt ihr auch in eurer Region bleiben und vor Ort wandern. Gerade im Herbst ist die Landschaft traumhaft, wenn die Kinder nicht mehr so klein sind, gibt es kaum Probleme mit der Länge der Strecken oder dem Tagespensum oder damit, den Rucksack selbst zu tragen. Wenn es günstig bleiben soll, dann übernachtet auf Hütten im Schlafsack - das kann ein wunderbares Abenteuer werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Trick ist in nicht-Westlichen Ländern außerhalb der Haupttouristenstädte unterweg zu sein. Eigentlich sind die Strände in jedem Touriland (Tunesien wie Thailand) 50km vom Strandort genau so schön, aber ein Viertel so teuer, da eher für einheimische Touristen gedacht. Das tolle ist, dass die Natur abseits der Hauptrouten noch "natürlicher" ist und die Menschen noch "menschlicher"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wandern oder Radfahren im Spreewald :) Immer wieder erstaunlich (und auch irgendwie bedenklich...), wie viel billiger Ostdeutschland ist - bei gleicher Qualität! Egal ob Hotel oder Restaurant oder was auch immer, das Gleiche hundert Kilometer weiter westlich kostet gleich mal mindestens 10 Prozent mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was auch noch eine Idee wäre.... ins Jugendlager - die Erwachsenen machen Aufsicht (gegen Kost und Logis) und die Kinder nehmen ganz normal teil - das wäre günstig für die ganze Familie. Frag doch einmal beim Kreisjugendring oder bei der Stadtranderholung oder beim Kolpingverein nach, die haben sicher ein Angebot für Ferienfreizeiten in eurer Nähe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisapisa
25.10.2013, 17:15

Gute Idee, wenn man nichts gegen Zelte hat....... ;)

4

Da habe ich die perfekte Lösung für dich - BALKONIEN - da kannst du alles gestalten, wie du willst und die Kosten halten sich in Grenzen. ;) Sollte es etwas spannender werden dürfen mit den Kids, dann empfehle ich euch einen Urlaub auf dem Bauernhof. Vielleicht in Bayern - Offizielle Plattform des Landesverbandes Bauernhof- und Landurlaub Bayern e.V. - www.bauernhof-urlaub.com - viel Spaß bei der Planung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig zu wissen wäre:

Wie hoch ist dein Budget?

Wieviel Personen seid ihr?

Ausland ja oder nein?

Erst dann kann man m.E. sinnvolle Vorschläge machen. Also schieb noch ein paar Infos hinterher und wir können dich dann umfassend beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag, wo soll es den hingehen, ans Meer in die Berge…, teuer ist auch ein weiter Begriff. Die Kinder sind ja in der Schule (hoffe ich) also bleiben ja nur die Schulferien. Entweder zu Ostern oder Ende August an den Gardasee in ein Mobile Hom die sind noch ganz günstig aber sehr hellhörig. Etwas oberhalb von See wird es auch günstiger. Ab in die Berge Hütten bekommst du schon für kleines Geld. Im Sommer mit Sonnengarantie bleibt dir nur Ägypten , Türkei oder das schwarze Meer … Aber für 4 Personen ein gutes Hotel mit AI sind auch ca. 1800,-zu zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sag dazu immer wieder: Bulgarien, schwarzes Meer, Albena oder Balcik für den Strand. Die Rhodopen zum Wandern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das, relativ neu eröffnete, Kempinski Hotel Seychelles hat ein super Preis- Leistungsverhältnis!

Kann ich nur empfehlen.

bye

Rolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von wo aus denn? Im Süden ins Allgäu, im Norden an die Ostsee. Camping geht ja auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?