Schönes kleines Städtchen in Süd-Frankreich. Kennt ihr eins?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

wo in Südfrankreich meinst Du? Cote d´Azur, Camargue, Cote Vermeille oder gar die Atlantikküste im Süden Frankreichs?

Die hübschesten, typisch französischen Örtchen entdeckt man meist abseits der Küsten. Dort findet oft noch das authentische Leben statt - manchmal wird sogar noch der französische Traum erfüllt...

Ein wunderschönes Bilderbuchstädtchen ist z. B. Uzes, unweit von Nimes.

http://www.uzes.fr/

Es erfüllt alle Klischees, ohne komplett vom Tourismus vereinnahmt zu sein.

Weiter im Süden, in der Provence, gibt es ebenfalls eine Fülle reizender Orte. Oft reicht es schon, einfach durch die Gegend zu fahren, um immer wieder entzückt zu sein. Eines dieser Dörfer ist Tourtour, das zu den 200 schönsten Dörfern Frankreichs zählt.

Auch das Hinterland vom Languedoc-Roussillon bietet eine Vielfalt an sehenswerten, gemütlichen Orten, oft mit interessantem historischem Hintergrund, wie Elne bei Perpignan.

Ich nenne Dir hier mal ein paar Weitere, die mir gut gefallen haben:

  • Aigues Mortes in der Camargue
  • Meze und Marseillan am Etang de Thau im Languedoc Roussillon bei Sete (= großartige Stadt!)
  • Collioure und Banyuls sur Mer kurz vor der spanischen Grenze direkt am Meer
  • Viele kleine Orte in der Nähe der Verdon-Schlucht (Provence). Eine tolle Gegend!

Es gibt noch unendlich viele weitere Orte, die ich bereits besucht habe. Beschäftige Dich einfach ein wenig mit den einzelnen Regionen. Bei weiteren Fragen helfe ich gerne.

Ich finde alle Städte in Süd-Frankreich sehr schon. Egal für welche Stadt du dich entscheidest, viel falsch machen kannst du nicht. Ich war in Nizza und Cannes, aber empfehlen kann ich dir Avignon. Schau dir die Bilder von einigen Orten im Internet an.

Ich finde Avignon jedes Mal wieder toll, genau über Ostern wird da auch viel los sein, ansonsten ist das früh im Jahr echt ruhig.

Jugendreisen nach Süd Amerika?!

Ich will nach Süd Amerika! Unbedingt, das wäre sooooooooo krass!!! ;-) Auch, wenn ich nicht ganz so das 'brave, kleine Mädchen' bin, bin ich doch nicht so doof mit 14 schon alleine nach Süd Amerika zu reisen. Kennt jemand einen Reiseveranstalter, der für Jugendliche Reisen nach Süd Amerika organisiert?

...zur Frage

Schutz vor Diebstahl aus dem Auto in Südfrankreich?

Immer wieder hört man von Frankreichtouristen, dass ihnen das Auto aufgebrochen wurde. Vor allem in Südfrankreich soll es massiv sein mit Diebstählen. Wer hat Ratschläge zum Schutz vor einer eingeschlagenen Scheibe?

...zur Frage

Weinkost im Bordeaux

Wer von euch war schon mal im Bordeaux und kann mir von seinen Erfahrungen berichten?

WIe läuft das dort ab? Muss man sich für ene Weinverkostung anmelden oder kann man einfach so bei den Weingütern vorbeischauen?

Welche Weingüter könnt ihr besonders empfehlen?

Und wo schläft man am besten? Habt ihr einen preiswerten, aber dennoch schönen Hoteltipp?

Gibts dort einen zentralen Ort, von dem aus man dann seine Tour startet (wie z.B. Greve im Chianti so einer ist)? Ist das - nomen est omen - dann auch die Stadt Bordeaux?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten!

...zur Frage

Geheimtipp für ein Hotel in Nizza?

Kann mir jemand einen (Geheim)-Tipp für ein tolles Hotel in Nizza (möglichst zentral gerne auch mit Meerblick) geben? Vielen Dank schon mal im Voraus:-)

...zur Frage

Suchen schönes, ruhiges Urlaubsziel für den Sommer! :)

Hey Leute!

Meine Mutter, ne' Freundin und ich wollten in den Sommerferien, also so Juli/August, für 2 Wochen in den Urlaub fliegen. Bloß haben wir keine Ahnung, wohin. Auf jeden Fall wollen wir aber Sonne, Strand und Meer :D Sollte aber eher ruhig und gemütlich sein, also nicht so viele Touristen wie z.B.: in der Türkei oder auf Mallorca. Das fällt schon mal weg. Kann aber ruhig ein kleines Dorf in der Nähe sein, damit man nicht IMMER am Strand oder Pool rumlungert. Gerne auf einer Insel - aber nicht zuuu weit weg... Also, wer hat Geheimtipps für uns? :)

Achja.: Sollte natürlich nicht ZU teuer werden!

...zur Frage

Reifenpanne in Spanien, was tun?

Also Deutschland, okay - ADAC. Frankreich, hm naja ein paar Brocken Französisch bekomme ich noch hin. Aber Spanien, null Ahnung! Was mache ich, wenn mir in Spanien ein Reifen platzt? Vor allem muss das Auto ja auch wieder zurück nach Deutschland, selbst, wenn mehr kaputt ist!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?