Schöne Zugstrecke von Brasilien nach Bolivien?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zug und Brasilien, das passt eigentlich nicht zusammen. Es gibt nur sehr wenige Zugverbindungen in Brasilien. Das Transportmittel Nummer 1 ist dort die Straße und wenn es ganz schnell gehen muss das Flugzeug.

Da es kaum Bahnlinien gibt, ist das Bussystem in Brasilien sehr gut. - Nicht zu vergleichen mit Deutschland wo die Deutsche Bahn auf Ihr Monopolrecht pocht.

Es fahren täglich sehr viele Busse von Florianopolis los. Schaue doch mal hier: http://www.123-florianopolis.de/?Florianopolis_Onibus

Die Preise sind auch nicht allzu teuer. Vielleicht ist da die richtige Busverbindung für Dich dabei?

Dir eine tolle Zeit in Florianopolis und Bolivien!

Lieber Kermit,

herzlich Willkommen auf reisefrage.net. Bitte achte in Zukunft darauf, dass Eigenwerbung auf dieser Plattform nicht erlaubt ist.

Herzliche Grüße,

Caro vom reisefrage.net-Support

0

Wenn ich richtig informiert bin, verkehren in Bolivien kaum Züge und sn gar nicht auf dieser Strecke. Da musst du, wie mein Vorredner sagt, entweder mit dem Bus fahren, was mit Sicherheit ziemlich anstrengend werden wird, oder wie ich dir auch raten würde mit dem Flugzeug fliegen. Die Strecken in Südamerika unterschätzt man immer leicht. Man schaut auf die Landkarte und denkt, man könnte da und dort noch schnell hin und dann noch ein kleiner Abstecher woanders.... am Ende sitzt man tagelang im Bus und hätte mehr von der Reise gehabt , wenn man sich auf ein kleineres Gebiet beschränkt hätte, oder geflogen wäre.

ÖPNV in Venedig

Hallo zusammen,

ich verbringe mit meiner Patnerin vom 19.01-24.01.2014 hoffentlich schöne 6 Tage in Venedig. Unser Hotel befindet sich auf der Insel Lido. Leider haben wir in unserem Angebot keinen Transfer zum Hotel inkludiert. Wir landen am Flughafen Marco Polo.

Ich habe mich nun auch schon ein wenig schlau gemacht was die Vergünstigungen von öffentlichen Verkehrsmitteln und Eintritten angeht.

Dabei habe ich mir folgendes Zusammengestellt, aber noch nicht gebucht, da ich gerne wüsste was Ihr davon haltet.

Zunächst würde ich mir eine "Rolling Venice-Card" kaufen. Diese kostet 4€ und bietet uns die Möglichkeit ein 72h ACTV Ticket für 18€ statt 35€ zu kaufen. Leider sind nun ja die Linien 4, 5, 15, 45 nicht mehr im ACTV Ticket inklusive. Also muss ich nochmal extra ein Ticket für den Transfer vom Flughafen nach Venedig kaufen.

Dabei ist mir aufgefallen, dass es die Möglichkeit gibt, ein 72h ACTV Ticket zu erwerben welches den Transfer für Hin- und Rückfahrt beinhaltet.

Der reguläre Preis eines 72h Tickets kostet ja 35€. Mit Taransfer für Hin- Rückfahrt kostet dies 43€. Da das 72h Ticket ohne Transfer mit der Rolling Venice Card ja für 18€ erstehen kann, stellt sich mir nun die Frage, ob ich das Ticket für 43€ auch günstiger bekomme? Oder gibt es das 7 days ACTV Ticket auch günstiger mit der Rolling Venice Card? Habe dazu nichts gefunden im Internet. Hat da evtl. jemand genauere Informationen dazu, oder hat das selber schon einmal gemacht?

Des Weiteren war angedacht sich noch die Venezia Unica im Junior Pack für 29,90€ zu holen.

Mit dieser Konstellation wäre man für 6 Tage Venedig doch gut ausgestattet oder nicht?

Das 72h Ticket werde ich mir natürlich zweimal holen müssen, das ist mir klar. Aber 2 mal 18€ für 6 Tage ist immer noch günstiger als sich das 7 Tage Ticket für 50€ zu holen ;D

Wäre euch für Anregungen oder Verbesserungsvorschläge sehr dankbar .

Viele Grüße

logicy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?