Schöne vorgelagerte Inseln bei Bali?

2 Antworten

Vorgelagert gibt's an der Südküste von Bali nur die größere Insel Nusa Penida sowie zwei, drei kleinere Inselchen. Beliebt is Nusa Penida meines Wissens vor allem bei Tauchern. Ob es da was für Strand-Backpackers gibt, weiß ich nicht, klick' Dich doch hier mal durch: http://nusa-penida.com -- Klassisch für Backpackers sind die der Nachbarinsel von Bali, Lombok, im Nordwesten vorgelagerten 3 Gili-Inseln, vielleicht bietet das, wonach Du suchst. Günstigste Anreise: Mit der Fähre von Bali nach Lombok übersetzen, dann geht's mit dem Bus weiter, zuletzt mit kleineren Zubringerbooten.

der schönste strand auf Bali ist: Dreamland-Beach. Und der zweitschönste ist Jimbaran. es gibt inseln. aber da besser vor ort erkundigen. übrigens haben auch die strände um Kuta ihren reiz. hier kan man am besten surfen lernen. das ist an dreamland nur für profis vorbehalten. das schönste hotel mit dem schönsten strand: Interconti Jimbaran. viel spass, ist eine superinsel. rundreise mit reisfeldern und tempelbesuchen nicht verpassen. hier die nummer eines super netten deutschsprechenden reiseführers: Artana +62-81 23 95 61 72. bitte grüße von thomas bestellen !

Umsteigen in Jakarta?

Hallo ihr,

hat jemand Erfahrungen mit Umsteigen in Jakarta? Wir wollen in den Sommerferien 4 Wochen nach Bali/Lombok/Gili, der Flug nach Jakarta ist schon gebucht und brauchen jetzt noch einen Weiterflug nach Lombok, dort wollen wir starten. Wir landen mit Qatar um 7:40 Uhr und haben die Möglichkeit mit Batik Air um 10:20 oder um 14:40 Uhr zu fliegen. Der erste Flug wird wahrscheinlich etwas zu knapp sein oder was meint ihr? Könnte man die Flugtickets auch vor Ort kaufen um dann erst zu sehen welcher Flug für uns besser passt? Oder sind die Tickets dann wesentlich teurer als wenn ich sie jetzt schon buche? Wenn ich den Flug um 10:20 Uhr buche und wir ihn verpassen sollten, kann ich vermutlich nicht auf den Flug um 14:40 umbuchen oder? Dann muss ich vermutlich doppelt bezahlen?

Danke euch schon mal!

...zur Frage

Reise nach Indonesien - Bali / Java / Singapur ...?

Mein Freund und ich wollen im Oktober nach Indonesien reisen und haben dazu von 20.10.-04.11. zeit.

unser Plan wäre: Flug nach Singapur, Ankunft um 16 Uhr - schlafen gehen. nächster Tag Singapur Stadt ansehen, nochmal schlafen - in der Früh gleich weiter nach Java; dort 4 Tage Rundfahrt und die letzten 6 Tage nach Bali, wo wir baden und Ausflüge (selbst organisiert) machen wollen. Nur haben wir uns dafür jetzt vom Reisebüro mal ein Angebot geholt - 3.300 EUR nur mit Frühstück - hust. naja, ist halt der preis dafür und wir haben ja die letzten jahre auch fleissig für diesen urlaub gespart :)

Nun fragen wir uns aber, ob das nicht zuviel für diese 14 (bzw. mit flug 16) tage ist. der herr im reisebüro hat gesagt, dass es schon ein schönes programm ist, mehr wäre zuviel. er hat uns auch vorgeschlagen, java wegzulassen und dafür länger auf bali zu bleiben, da es dort eh viel anzusehen gibt. die variante wäre außerdem um 1000 billiger - das soll jetzt aber nicht das hauptkriterium sein.

Was meint ihr? Ich meine ich will schon alles sehen, so schnell werden wir dort nicht mehr hin fahren :) aber einen stress-urlaub, wo man von einem ort zum nächsten eilt, will ich schon gar nicht haben. Hat jemand so eine (od. ähnliche) reise schon mal gemacht und kann uns tipps geben?

Aja: hab versucht, im internet bali etwas auszukundschaften, aber irgendwie findet man da nur Reisterrassen ;) gibts dort auch so coole tempel wie in java oder ist das eben der unterschied zwischen den inseln? Denn gerade solche tempel, wie man sie auf bildern von java sieht, würd ich liebend gern ansehen.

Danke euch!!!

...zur Frage

Bali, Lombok im Späten Oktober und November

Hallo leute! wir haben eine Reise nach Bali, Lombok und ev. noch eine Insel von Ende Oktober bis November geplant. Diese Zeit ist ja der Beginn der Regenzeit, wobeis ja von der Anzahl der Sonnenstunden und der Regentage nicht schlimm sein soll. Der Meiste Regen soll ja morgens oder in der Nacht fallen.

Jetzt habe ich aber im Lonly Planet gelesen, dass Vulkanwanderungen genau Oktober und November (low season) nicht möglich sein sollen. Die genaue Erklärung dafür hab ich leider noch nicht gefunden - nur am Regen scheints ja nicht zu liegen, im Dezember und Jänner regnets ja noch viel mehr. Weiß da jemand genaueres? Ist das dann überall so?

Eine Wanderung auf den Gunung Rinjani hätten wir eigentlich fix eingeplant, wäre blöd wenn das plötzlich nicht ginge...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?