Schöne Strände in Chile?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Chile ist meiner Meinung nach nicht berühmt für seine Strände. Wenn man die Karibik kennt, dann kann man vergleichbares nicht am Parzifik finden. Schön fand ich damals aber den Playa in der Laguna Verde, ca. 12 km südlich von Valparaíso.

http://www.youtube.com/watch?v=XY_dwfnT1Ks

Wie wäre es am Strand beim längsten Pool der Welt. Den Pool (Länge 1013m) und auch den Strand findest du in der Ferienanlage San Alfonso del Mar in Algarrobo. Der schöne Sandstrand des Pazifik befindet sich rund 75 Kilometer nördlich der chilenischen Hauptstadt Santiago.

Zu den Stränden kann ich nicht viel sagen, Chile hat ja genug davon, was ich aber empfehlen kann, ist der Cerro San Cristobal, ein Hügel auf dem die Statue der Jungfrau Maria thront. Von hier hat man einen tollen Blick auf die Stadt und die Anden.

Mehr Infos findest du hier: http://www.derpart24.de/joergkoch/experten-blog/chile.html

Insgesamt gibt es, besonders im mittleren und nördlichen Chile sehr viele einsame Sandstrände, zumindest wenn Robben, Pinguine und Pelikane nicht als "Störung" empfunden werden. Leider hat man es oft mit dem Küstennebelphänomen zu tun und das Wasser ist, bis nach Nordperu und noch weiter, lausig kalt (Humboldtstrom). Baden ist aus verschiedenen Gründen auch gefährlich.

Was möchtest Du wissen?