Schöne Städte in Costa Rica?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Costa Rica hat eine wahrhaft grandiose Natur zu bieten - "schöne Städte" gibt es darunter jedoch garnicht.

Die Hauptstadt San José hat ganz nette Viertel und im Zentrum gibt es auch das eine oder andere Interessante zu sehen - aber 'schön' ist auch sie im landläufigen Sinne nicht gerade! Alle anderen annähernd städtischen Gebilde sind eher Gemeinden oder Dörfer nach unserem Verständnis - da gibt es aber i.d.R. außer der umgebenden Natur auch nichts weiter zu sehen!

Aber so bleibt umso mehr Zeit für die Eroberung der herrlichen Natur per pedes, in Pferdewagen, in Wildwasser-Booten, auf 'Sky Walks' in Baumwipfeln oder an langen Seilen schwebend durch die Regenwälder!

Pura Vida!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo !

Ist wohl Geschmackssache ..... viele Sehenswürdigkeiten gibt es zwar nicht aber Alajuela hat mir gut gefallen und auch in San Jose habe ich mich wohl gefühlt .

Tamarindo ist zwar keine " Stadt " aber der Ort hat einen schönen Strand und viele nette Bars und Restaurants .

Von dort aus kann man auch viel unternehmen so wie Black Stallion Hills Center besuchen und : http://www.kingpin-sportfishing.com/ .

LG

Henk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?