Schöne Städte auf Gran Canaria?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Antwort von Leserin hat schon die wichtigsten Fahrtstrecken aufgeführt. Sicher sind Mogan und Puerto Mogan sehenswert und allemal für eine längere Kaffeepause gut. Gran Canaria ist nicht so gross, als dass Du die Insel nicht innerhalb 3 Tagen grob erforscht hättest und Deine Lieblingsplätzchen gefunden hättest. Der eine liebt die Dünenstrände, der andere die Felsenküsten, der nächste das pulsierende Leben - geh einfach unbefangen auf Entdeckungstour - die Strassen sind gut. Die Strecke zwischen Mogan/ Puerto Mogan und Agaete ist auf jeden Fall als Fahrtstrecke mit spektakulärer Aussicht zu empfehlen. Die günstigsten Mietwagen haben wir meist vorausgebucht - bei Topcar. Sprit ist billig und die Zigaretten auch. Achte um die Mittragszeit auf die Schilder an den Restaurants "Menu del dia". Ist immer ein komplettes Menue mit Vorspeise, Hauptspeise und Nachspeise oder einen gratis Kaffee dazu zum günstigen Preis (zwischen 6 und 7 Euro) Kannst auswählen - ist kein festes Menü - und lass Dich nicht vom Aeusseren der Kneipen abschrecken. Las Palmas ist gut zum shoppen und hier pulsiert natürlich das Leben. Die Flaniermeile am Stadtstrand von Las Canteras lädt zum verweilen und lecker hausgemachtem Eis essen ein und viel zu sehen gibt es währenddessen auch. Viel Spass

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Las Palmas - Puerto Mogan - Mogan (Straße von P.M. nach Mogan) - Agaethe - Arucas - Tejeda - Firgas - Valleseco - Agüimes - Santa Lucia - Teror - San Mateo - San. Bartolome de Tirajana

Guayadequetal bei Ingenio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind zwar eher Dörfer aber mir haben Puerto Mogan und Agaethe am Besten gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?