Schöne Restaurants und Cafes in Stuttgart?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am liebsten gehe ich in Stuttgart in diese drei Cafes:

Im Grand Café Planie gibt’s die größte und für mich leckerste Kuchenauswahl von Stuttgart. Im Sommer kannst du wunderbar und sehr bequem draußen sitzen und Leute gucken „grandcafeplanie.de“ Dann mag ich auch sehr gerne im Hüftengold frühstücken. Da gibt’s alles was das Herz begehrt. Auch die Kuchenauswahl ist prima. Auch am Abend kann man hier gut abhängen „hueftengold.de“. Auch das „Kostbar“, direkt hinter dem Rathaus“ ist nicht schlecht. Du kannst wunderbar draußen sitzen und dich natürlich auch drinnen vom Shopping wunderbar erholen „kostbar-stuttgart.de“

Restaurants gibts natürlich auch in Hülle und Fülle. Hier mal eine kleine Auswahl für deinen nächsten Stuttgart-Trip.

Italienische Lokale: Das Primafila in der Augustenstr. 10 im Zentrum ist ein schicker Designtempel. Das Essen ist im Trattoria-Style - absolut lecker. Das Da Peppe in Stuttgart-Botnang in der Beethovenstr. 9 hat absolut leckeres Essen. Nur die Einrichtung ist irgendwo in den 80ern stehen geblieben. Im San Pietro von Sante de Santis im Heusteigviertel, Heusteigstr. 45, gibt’s absolut das beste Essen. Die Produkte sind alle Top, das Essen zum Niederknien lecker. Im Valle, Geschwister-Scholl-Str. 3, gibt’s leckere Antipasti und hausgemachte Pasta, in netter Atmosphäre.

Wenn du gerne Fisch und Lamm isst, bist du im Restaurant ILYSIA am Wallgraben in Stuttgart-Möhringen genau richtig. Hier schmeckt alles wie beim letzten Griechenland-Urlaub, nämlich total lecker. Im Sommer kannst du dich auch auf der Terrasse bei wunderbar leckerem Essen und tollem griechischen Wein verwöhnen lassen. http://www.ilysia-am-wallgraben.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tauss
15.10.2012, 18:26

Sehr ok. "Fässle" Degerloch würde ich noch dazu nehmen

0

Nicht wirklich ein Restaurant, aber ein sehr guter Imbiss ist der Vegi Voodoo King in der Steinstr. 13. Dort gibt es super leckeren Falafel und anderes gesundes Essen :) Das Lokal ist ganz klein, aber wirklich sehr gemütlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde dir auch das Grand Café Planie empfehlen. MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kochenbas im Süden gilt als ziemlich gutes Schwäbisches Restaurant und das Fröhlich im Rotlichtviertel soll ganz toll sein, aber auch eher teuer.

Cafés kennt hier irgendwie niemand so richtig, die einem gefallen. Also wenn ich Leute frage, wo sie denn gern hingehen sagen die meisten "in der Stadt eigentlich nirgends". Die gehen ganz gern in "ihren Stadtteilen" weg.

Abends sind viele hinterm Kaufhof in dem Gebiet (wie heißt das nochmal?), da sind viele Restaurants, Bars etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?