Schöne Orte am Meer in Europa

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

in Griechenland findet man unendlich viele Orte, die nur wenig vom Tourismus überrannt werden. Herrliche Strände, urige Dörfer, großartige Kultur, freundliche Einheimische, moderate Preise ...

Falls das für Dich reizvoll sein sollte, empfehle die griechische Halbinsel Peloponnes:

Hier

http://www.reisefrage.net/frage/welche-gegend-auf-dem-peloponnes-ist-besonders-schoen

kannst Du Dir ein paar Anregungen holen.

Auch die von ManiH bereits erwähnte Insel Kreta ist in weiten Teilen sehr ursprünglich. Gerade der Süden dieser vielfältigen Insel bietet unglaubliche Einblicke.

http://www.reisefrage.net/frage/sueden-oder-norden-von-kreta

Als Ort empfehle ich Paleochora im Südwesten. In unmittelbarer Nähe befinden sich wunderbare Strände, sowohl aus Sand als auch aus Kies mit kristallklarem Wasser.

5

mein tipp: sardinien, konkret der ort ottiolu im nordosten!

bietet genau was du suchst: kleiner hafenort ohne rummel, in der unmittelbaren umgebung naturstrand mit fast weissem sand und türkisblauem wasser.

schick dir gerne per PN den link zu einem reisebericht mit hoteltipp, ... - darf ich hier nicht posten wegen dem eigenwerbe-verbot.

Hafen Ottiolu, Sardinien - (Europa, Strand, Stadt) Strand Ottiolu, Sardinien - (Europa, Strand, Stadt)

Mallorca ist immer noch eine der schönsten Inseln, auch wenn man ruhige Orte und Strände Suchen muss. Aber wer die Insel einmal mit dem Mietwagen kreuz und quer und vor und zurück erforscht und erlebt hat, kann sich ihrer Schönheit und der Vielseitigkeit der Landschaft nicht entziehen. Man wird die Insel lieben und immer wieder kommen.

Auch Kreta ist abseits der touristischen Gebiete einfach nur schön und landschaftlich abwechslungsreich, dazu kommen die sagenhaften kulturellen Sehenswürdigkeiten. Die Strände sind meist Kiesstrände mit relativ klarem Meerwasser.

Da fällt mir dann noch Madeira (Blumeninsel) dazu ein, eine schöne noch recht ursprüngliche Insel die hauptsächlich im Frühjahr auch zum wandern einlädt.

Da hast du recht ManiH. Auch in Mallorca und Ibiza gibt es wunderschöne Gegenden. Wir waren schon oft dort. Aber wie du schon schreibst, um all diese schönen Orte auf den Inseln zu sehen, brauchst du einen Mietwagen während man auf Formentera alles bequem mit dem Fahrrad oder dem Moped erkunden kann..Formentera ist eben um einiges kleiner; beschaulicher. und NOCH ruhiger. LG

1

Ob ich mich mal nach Mallorca wagen soll ....? ;-)

1
@RomyO

ich überlege das schon seit Jahren...............

;-))))

Vielleicht mal zur Mandelblüte..... aber im Hochsommer ????

1
@Blnsteglitz

Hallo RomyO und Binsteglitz! Mallorca ist wirklich wunderschön. Man muss nur vergessen das es den Ballermann gibt. Obwohl, ich war mal einen Abend in Bierkönig und ich muss sagen ich habe mich köstlich amüsiert. Ein Tag war dann aber genug. Diese Insel hat so viel mehr zu bieten und leider wird das oft vergessen. Die Mandelblüte ist zwar wunderschön aber das ist ja schon Februar , Anfang März. Da kann es noch sehr kalt auf Mallorca sein. Mai und Juni oder auch September Oktober sind für mich immer die besten Zeiten. Im Herbst hat das Meer aber angenehmere Temperaturen. LG

4

Was möchtest Du wissen?