Schöne Märkte in La Paz, Bolivien?

1 Antwort

Der Hexenmarkt ist in der Tat sehenswert. Wem in Bolivien seine Kamera geklaut wird, der kann auch auf dem (inoffiziell so bezeichneten) "Mercado Negro" (Schwarzmarkt) glücklich werden, da man dort nicht selten sein Eigentum zurückkaufen kann :-). Das ist natürlich kein geschlossener Markt, entsprechende Stände finden sich oberhalb von San Francisco in gebührendem Abstand zur Sagarnaga, also mehr westlich.

Was möchtest Du wissen?