schnorchelparadies

4 Antworten

Eindeutig die Malediven. Dominikanische Republik hat kaum schnorchelmöglichkeiten bzw. man sieht nicht unbedingt viel. Mauritius wäre sicher toller aber das Highlight sind die Malediven vom Schnorcheln.

Ich kann dir aus eigener Erfahrung die Malediven empfehlen. Wenn du am Riff schnorchelst oder auch in der Lagune bei den Korallenstöcken dann meinst du, du bist im großen Aquarium. Besser und schöner gehts wirklich nimmer. Ich werde dieses Jahr Anfang April auch wieder auf die Malediven zum Schnorcheln reisen. Also nix wie hin ins Schnorchelparadies Malediven! Übrigens: Reiserolf hat recht, Mauritius und die Dom.Rep haben zwar tolle Strände, es gibt aber unter Wasser nicht viel zu sehen.

Ich kann Dir dafür eigentlich die karibischen Inseln ans Herz legen. Empfehlen könnte ich Dir eine Inselhüpf-Minikreuzfahrt ab Martinique oder Guadeloupe, schnorcheln kann man praktisch auf jeder Insel: zB. Martinique, Guadeloupe, Grenada. St. Maarten, Tortola und natürlich in Antigua. Es muss nicht immer die DomRep. oder die Malediven sein.

Liebe Nanuk, ich bin auch schon auf Antigua gewesen, aber da war nix mit schnorcheln. Das lag am fehlenden Außenriff. Und vom Strand aus siehst du einfach nix. Von den anderen erwähnten Inseln kann ich mir kein Urteil erlauben. Ich bin aber auch schon auf Bequia, St. Vincent, Dominica und St. Lucia gewesen. Und nirgends konnte man besonders gut schnorcheln. Denn das Schnorchelparadies schlechthin sind einfach die Malediven!

0

Was möchtest Du wissen?