Schlangen in Ägypten?

0 Antworten

Kann man Schlangenbissen vorbeugen?

Was kann man in Australien vorbeugend gegen Schlangenbisse tun?

...zur Frage

Kann man sich in Australien vor Schlangen schützen?

Kann man sich in Australien irgendwie (präventiv?) vor Schlangenbissen schützen? Gibt es Verhaltensregeln oder so etwas, damit einen die Biester nicht im Schlafzimmer auflauern? Man kann schließlich nicht jedes Mal die ganze Wohnung durchsuchen… Gibt es irgendwelche Tricks?

...zur Frage

Ägypten im Juni bereisen?

Ich will im Juni nach Ägypten, weiß aber nicht, wie die klimatischen Verhältnisse dort sind und ob es eine gute Reisezeit ist. Gibt es Regenzeiten? Trockenzeiten? Wie verträgt der durchschnittliche Europäer Ägypten im Juni? Habt ihr wettertechnisch Tipp, was Aktivitäten und Kleidung angeht?

...zur Frage

Währung Ägypten, reicht mein Taschengeld?

Hallo

Fliege demnächst nach Ägypten. Ich wollte 400€ Taschengeld für 7 Tage mit nehmen. Über einen Währungsrechner habe ich ausgerechnet das 400€ = 3.735,64 EGP sind.

Ist das viel oder eher wenig? Sollte ich mehr mit nehmen oder kann ich von den 3.735,64 EPG dort gut leben? Haben im Hotel All in also muss ich von dem geld nichts fürs essen ausgeben ab und zu mal ne kleinigkeit vielleicht :-) aber ich möchte shoppen und nicht an sachen vorbei gehen müssen deshalb wär es nett wenn mir jemand sagen kann ob 400€ okay sind oder nicht.

Und wer weiß ob Ägypten ein billiges land ist so wie Türkei z.b ? oder sind dort aktivitäten,bars und klamotten eher teuer?

Vielen dank schon mal ;-***

...zur Frage

Preise im Ägypten

Stimmt es dass Ägypten sehr teuer geworden ist? Besonders die Hotelpreise am schwarzen Meer sollen deutlich gestiegen sein nach der Krise. Kann man alternativ nach Marokko fahren oder eventuell nach Tunesien?

...zur Frage

Reiseveranstalter storniert Nilkreuzfahrt - riesige Probleme nun wegen dem bezahlten Beitrag

Am 01.09. sollte unsere 14-tägige Reise nach Ägypten gehen, die wir bereits im Januar gebucht haben. Bestehend aus einer Woche Nilkreuzfahrt und eine Woche Badeurlaub im Hotel. Gestern bekam ich eine Mail vom Reiseveranstalter dass uns aufgrund der Lage in Ägypten die Nilkreuzfahrt storniert wurde ohne mit uns vorher erst einmal zu sprechen. Nun bieten die 3 Alternativen. Entweder wir machen nur die 1 Woche Badeurlaub und fliegen 1 Woche später (da müssen aber erst die Flüge geprüft werden) ob möglich und bekommen dann eine Erstattung von 50 Euro pro Person. Oder man kann uns 2 Wochen Badeurlaub in dem gebuchten Hotel zum bereits bezahlten Preis anbieten. Das darf einfach nicht wahr sein. Wir haben insgesamt 3.220 Euro für die Reise hingeblättert. Da können die uns doch nicht einfach mit 50 Euro Erstattung abspeisen wenn wir uns nur für die 1 Woche Badeurlaub entscheiden. Wir verzichten auf die Nilkreuzfahrt, haben nur 1 Woche Hotel und bekommen nur 50 Euro pro Person erstattet? Selbst wenn wir uns für 2 Wochen Badeurlaub entscheiden, haben wir einen riesigen Verlust, da die 1 Woche Nilkreuzfahrt (Ausflüge, Trinkgelder, Visum) bedeutend teurer war als das Badehotel. Die würden uns dann mit einem Wert von 1.800 Euro abspeisen, haben aber wie gesagt 3.220 Euro bezahlt! Geht das so einfach? Kann es sein, dass die Reiseveranstalter einfach die Lage ausnutzen um Profit zu schlagen? Wos soll ich nun tun. Ich bin jetzt echt total verzweifelt. Nicht dass wir am Ende ganz Zuhause bleiben müssen und das Geld komplett weg ist. Wer kann helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?