Schieferen Turm als den berühmten zu Pisa?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da ich aus Dresden komme, ist Bautzen nicht weit.
In Bautzen befindet sich der Reichenturm. Ein Auszug aus der Beschreibung: Vom Reichenturm, der wegen seiner Neigung von 144 Zentimetern als "Schiefer Turm von Bautzen" bekannt wurde, eröffnet sich der beeindruckende Blick auf eine pulsierende Stadt inmitten einer reizvollen Landschaft. Ein Blick zur gotischen Ortenburg mit steilen Renaissancegiebeln, der Besuch sehenswerter Sammlungen Bautzener Museen oder der alten Wasserkunst vermitteln einen Eindruck vergangener Zeiten. Mehr darüber findet man auf: http://www.bautzen.bz/index.php?site=regionales_details&objekt_ID=52

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann höchstens mit dem Soester Kirchturm St.Thomä dienen...http://de.wikipedia.org/wiki/Alt-St._Thom%C3%A4 - der ist schon ziemlich schief - man sieht ihn direkt, wenn man nach Soest reinkommt :o)) ( Soest ist ein hübsches Städtchen mit einem sehenswerten historischen Stadtkern - auch ein Besuch grundsätzlich wert !!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Wahrzeichen von Kitzingen in Unterfranken ist der Falterturm. Er ist zwar nicht schief, hat aber eine ziemlich krumme Haube, die ihn insgesamt schief wirken lässt, und vielleicht ist auch deshalb das Deutsche Fastnachtsmuseum darin untergebracht. :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gardi 26.12.2008, 23:16

Vom Falterturm in Kitzingen geht die Sage, dass der Turm schief wäre, weil die Bauleute den Mörtel statt mit Wasser mit Wein angerührt haben. Dagegen spricht natürlich, dass - wie oben schon erwähnt - nur die Turmhaube schief sitzt.

0

Herzlichen Dank, Ihr Lieben, für die zahlreichen "schiefen" Antworten! :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rfsupport 19.01.2009, 18:34

Lieber kaeptnahab,

es ist sehr nett, dass Du Dich für hilfreiche Antworten nochmal extra bedankst. Bitte achte darauf, dass Du das in Zukunft über das Kommentarfeld tust, auch, wenn Du Dich für alle Antworten bedanken willst.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Lisa vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?