Sauerstoffkauf in Cusco

5 Antworten

In den Hochlagen von Peru gab es in einigen wenigen Hotels Sauerstoff im Foyer, in Apotheken gab es stets nur den Hinweis auf Cocatee bzw. Cocablätter kauen (was auch sehr gut gegen einfache Höhenbeschwerden hilft!). Wenn Du weißt, daß Du unter der echten Höhenkrankheit leidest, müßtest Du evtl. in Lima versuchen, Sauerstoff zu bekommen. In Cusco oder den anderen kleineren Städten sehe ich da eher schwarz. Evtl. könntest Du Dich noch mit einem Tourverstanstalter für Bergtouren in Verbindung setzen, ob die Dir aushelfen könnten oder wollten!

In Cusco haben die meisten Apotheken keine Sauerstoffflaschen. Die 2 einzigen Apotheken in denen ich war die welche verkaufen, sind am Plaza San Francisco. :)

und ganz wichtig - viel trinken. In jedem Geschäft - egal ob Klamotten oder was auch immer - gibt es daher auch Wasserflaschen zu kaufen.

Was möchtest Du wissen?