Sardisch auf Sardinien?

1 Antwort

Sardisch ist auf Sardinien sogar die zweite Amtssprache neben Italienisch und wird teilweise auch in den Schulen gebraucht. Die Sarden dürften aber alle zweisprachig (Sardisch/Italienisch) sein. Das Sardische ist wie das Italienische eine romanische Sprache. Einige gute Beispiele für die doch vom Italienischen recht unterschiedlichen Buchstabenkombinationen finden sich im kulinarischen Bereich, etwa Malloreddus (eine Nudelart), Porcheddu (Spanferkel) oder Cannonau (ein Rotwein).

Was möchtest Du wissen?