Sardinien - Welche Region?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, schön ist Sardinien überall!!! Ich halte den Norden nicht für "snobistisch" wie mein Vor-redner. Sehr gut als Ausgangspunkt ist zum Beispiel die Region um San Teodoro / Budoni / Posada. Ähnlich schöne Strände wie an der Costa Smeralda, und für Ausflüge wichtig: Man ist ganz nah an der Superstrada, die die ganze Insel durchzieht. Allerdings gibt es dort weniger Hotel- und mehr Anlagen- bzw. Ferienhaustourismus. (Tipp: www.wassmann.de hat dort viele und sehr schöne Ferienhäuser, teilweise direkt am Strand). Ausflugsziele hast Du eine menge, die Costa Smeralda, den Norden um Santa Teresa, auch in Richtung Osten (Oristano ist sehr schön und wenig überlaufen) bist du in ca. 1,5 Autostunden (und auf dem Weg dahin im Landesinneren interessante wasserheiligtümer, Nuraghen etc.).

Viele Grüße und schönen Urlaub!

Hallo, als Sardinienfan kann man ganz Sardinien empfehlen. Die Gegend um Cagliari ist ideal, wenn man Berge, Meer und Stadt sehen will. Die riesigen Lagunen im Sonnenuntergang zu erleben, ist schön. Ausgflüge in die Region der Sette Fratelli ist beeindruckend. Das Meer bei Villasimius oder auch den Südwesten überall schön. Wenn Ihr mehr Ruhe wollt, kann ich auch den Osten empfehlen. Costa Verde oder die Gegend um den Pan de Zucchero. Der Norden ist zwar landschaftlich durch die Granitformationen interessant, aber mir zu snobistisch. Bei den Strecken verschätzt man sich schnell. Auf den meisten Straßen kann man nur zw. 40-60 km/h fahren. Das sollte man bei einer Streckenplanung beachten. Lieber weniger vornehmen, dafür mehr Landschaft genießen.

Schöne Sandstrände in Frankreich, Region Hautes-de-France bis Anfang Normandie?

Hallo liebe Reisende,

Wer kennt schöne Sandstrände in der Region so ca unterhalb Calais bis Anfang der Normandie, an denen ich mit meiner kleinen Familie einen tollen Urlaub verbringen könnten? Mir ist bewusst, dass das Wetter dort eher durchwachsen und sehr kühl ist (wir lieben es kühler :)) aber wir möchten nicht unbedingt den typischen Strandurlaub mit Baden machen. Wir möchten gerne die Füsse ins Meer halten können und lange Spaziergänge machen. Tolle Klippen zu sehen, wäre natürlich auch nett. Und für mich darfs gern ein Ort sein, der nicht ganz ausgestorben ist. Ein bisschen einkaufen (Lebensmittel vorallem) und mal ein Eis essen gehen, wäre schon wichtig.

Ach ja, wir werden erst im Juli/August 2018 fahren. Für dieses Jahr wärs bisschen knapp :)

Herzlichen Dank an Alle!

...zur Frage

Hotel zum 50. Geburtstag gesucht

ein Hallo an die Gemeinschaft,

ich suche ein passendes Hotel für meinen 50. Geburtstag (Juni 2010). Der Plan sieht vor das ich alle Verwandten über das verlängerte Wochenende einladen möchte. Das sind dann gleich mal 3 Generationen die beschäftigt werden wollen. Ich möchte aber nicht den ganzen Tag im "tollen Restaurant" sitzen und mich mit "ausgewählten Speisen" verwöhnen lassen. Ein paar Sehenwürdigkeiten in der Nähe währen nicht schlecht. Spiel, Spass, Freizeit und etwas Wellness. Auch nichts mit 4 Sterne aufwärts. Es soll eine bezahlbare Feier und kein geprotze werden.

Hier der wichtige Teil: Der Großteil meiner Verwandschaft kommt aus dem Norden, daher sollte das Hotel im Raum Bremen, Hamburg, Hannover ... liegen.

Bitte nur realitätsnahe Antworten. Es handelt sich hier um ca. 40 Personen im Alter von 2-78.

...zur Frage

Flugstornierung! Nicht mal Steuern zurück?

Hi zusammen,

meinen geplanten USA Aufenthalt ab April 2014 musste ich nun leider absagen und somit auch die Flüge stornieren. Gebucht hatte ich über Expedia, geflogen wäre ich mit Lufthansa und United, Gesamtpreis betrug 850 €. Es handelte sich um einen nicht erstattbaren Flug, so dass mir klar war, dass ich den Ticketpreise nicht zurückerhalte. Ich habe eben aber mit Expedia telefoniert und mir wurde mitgeteilt, dass ich auch nur einen geringen Teil der Steuern und Gebühren zurückerhalte, nämlich ca. 100 €. Insgesamt betrug der Anteil der Steuern und Gebühren aber knapp 400 €.

Ich war der Meinung, dass man die Steuern und Gebühren in jeden Fall zurückerhält bei einer Stornierung, da da mit der Stornierung ja auch die Grundlage hierfür entfällt? Ist dem nicht so?

JohannesB

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?