Sandstrand in Kroatien, gibt es den, oder ist die ganze Küste felsig?

4 Antworten

In Istrien musst du hauptsächlich mit Badeplatten/Felsen vorlieb nehmen. Weiter runter, in Dalmatien, gibt es auch Sandstrände, v.a. auf den Inseln Bol, Pag usw. Sind aber meist auch aufgeschüttet. Wenn du nicht so weit fahren willst, auf der Insel St. Andrea, das ist eine Insel vor Rovinj in Istrien, gibt es eine traumhafte (aufgeschüttete) Sandbucht. Das Hotel heißt auch St. Andrea. In Dalmatien empfehle ich dir am ehesten das Falkensteiner Funimation Borik in Zadar. So kann man Strand und Kultur vereinen.

Tatsächlich ist die Küste großenteils felsig, es gibt jedoch immer wieder Abschnitte mit Kies- oder/und Sandstrand. Tipps dazu hier: http://www.reisefrage.net/frage/gibt-es-in-kroatien-auch-schoene-sandstraende. Und habe einen Film zum Sandstrand bei Lopar auf Krk gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=n3ZlVYYcmrI

Lopar ist auf der Insel Rab, der südlichen Nachbarinsel von Krk! LG Canderes

0

Was möchtest Du wissen?