Sandstrände von Key Biscane in Florida für Normalsterbliche zugänglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Strände sind in den USA nicht gesichert. Es geht dann eher um Wohngegenden bzw. den Siedlungen. Dort kann nicht jeder reinfahren, teilweise mit Security versehen und Schranke. Aber am Strand gibt es keine Zäune, dass z.B. bestimmte Abschnitte abgeriegelt sind. Die Strände auf Key Biscane sind traumhaft. Ich war grad im Oktober dort mit einer Harley. Eine sehr schöne Tour mit baden auf Key Biscane. Kann ich nur empfehlen!

Key Biscayne wurde erst kürzlich wieder unter die Top Ten Strände der USA gewählt

Wie bereits erwähnt sind auch dort alle Strandabschnitte öffentlich zugänglich

Cape Florida State Park in Key Biscane, Florida: Hier treffen Besucher auf eine sanfte Brandung und klares, smaragdgrünes Wasser. Der feine, weiße Korallensand ist ideal zum Schwimmen.

Besonders vom Cap Florida Lighthouse hat man eine atemberaubende Sicht auf den Strand

Hi!

Auf jeden Fall! Die Strände sind absolut traumhaft, waren sie zumindest vor 6 Jahren noch.

Ich empfehle die Gegend um Crandon Park. Dort sieht es aus wie im Märchen.

Viel Spaß!

Was möchtest Du wissen?