Sandflöhe bei Inselhüpfen Koh Mak - Koh Kut

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann nur zu den Sandflöhen/fliegen anworten. Man muss nicht gleich zu Cortison-Keulen greifen. Antibrumm, Autan etc. helfen auch. womit ich hier wieder mal Simix erwähnen möchte, welches gegen alle Stechviecher nützlich ist. Ich würde auf jeden Fall auch Antihistamintabletten mitnehmen, bevor man sich die ganze Nacht lang kratzt. Crèmen oder Flüssigkeiten zum einreiben würde ich eher vor Ort kaufen, die Thai kennen sich da besser aus und wissen was nützt - sie leben ja mit den kleinen Plaggeistern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?