Sandalen mit Socken oder doch lieber barfuß in Sandalen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du willst doch nicht als typisch deutscher Touri erkannt werden.sandalen und Socken sind ein no no go.

Für Städte Trips eignen sich meiner persönlichen Meinung am besten leichte Turnschuhe mit etwas Dämpfung in der Sohle am besten. Da man doch in Städten sehr viel zu Fuß unterwegs ist.

Für Strand oder Spaziergänge oder sowas sind Sandalen schon ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sandalen mit Socken geht gar nicht!!! Der absolute Abtörner (und bei den Spaniern und Portugiesen machst du dich lächerlich)... Ich selbst trage allerdings für Sightseeinausflüge immer feste Schuhe (da dann allerdings Sneakers), selbst bei über 40° in Sevilla. Laufe einfach besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sandalen und Socken - das geht gar nicht, womöglich noch dazu kurze Hosen? Ich empfehle Dir - falls es absolut nicht ohne geht - hautfarbene Socken einzustecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, 

ich empfehle dir auf jeden Fall barfuß in die Sandalen zu schlüpfen. 

Socken und Sandalen macht sich nicht allzu gut :) 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ICH glaube ja, dass deine Frage bereits zur Genüge beantwortet wurde. Soll wohl ein kleiner Silvesterscherz sein. Ich hab mich ja vor vielen Jahren schon sehr amüsiert....

Für die neueren Besucher dieses Forums: bitte einfach mal rechts oben "Sandalen" eingeben. Immer die gleiche Frage unter anderen Namen .... (auch genannt: Troll)

Happy New Year an alle Foristen....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?