Salzburg oder Schweizer Bergseen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich persönlich würde mich eher für die Salzburger Region entscheiden. Schweiz ist unvergleichlich teuer (die Schweizer fallen ja schon ständig im Allgäu etc. ein, weil sie da so billig übernachten und essen können, ja selbst erlebt, quasi Spartourismus)

Die Landschaft in Oberbayern oder auch in der Salzburger Region ist definitiv genauso schön (und die Täler sind nicht ganz so eng und duster).

Also zu deiner Frage: definitiv die Salzburger Region (Mondsee, Attersee, Wolfgangsee,  was weiß ich).

LG von Endless



dorle48 19.08.2016, 14:11

Die Landschaft in Oberbayern und Teilen von Österreich ist auch sehr schön (wir fahren im Herbst auch wieder mal für 1 Woche nach Ruhpolding);aber vor allem mit den Schweizer Bergen und Seen nicht vergleichbar.

Außerdem fahren wir nicht nur irgendwo hin weil es da billiger ist und in der Schweiz gibt es durchaus auch günstige Urlaubsmöglichkeiten.

Wir sind jedes Jahr mehrmals für mehrere Wochen dort und sind deswegen noch nicht pleite gegangen.

Eine Flugreise kostet mindestens genauso viel.

1
Endless 19.08.2016, 15:04
@dorle48

Hallo Dorle, ich habe hier niemanden speziell angesprochen und niemals behauptet, ein Urlaub in der Schweiz sei unerschwinglich, aber habe es sowohl in diversen Wanderurlauben als auch beim Skifahren nahe der Schweizer Grenze erlebt, dass dort sehr viele Schweizer unterwegs sind, einfach weil es für die Schweizer günstiger ist (ist ja auch nicht schlimm). 

Ob man jetzt in die Schweiz oder nach Österreich fährt, das bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Sollte ja nur ein kleiner Hinweise zu den Kosten sein (was ja für viele Nutzer hier durchaus relevant sein mag). Flugreisen haben damit erst mal gar nichts zu tun.

LG Endless

1
dorle48 19.08.2016, 17:20
@Endless

wollte auch niemanden angreifen ; sondern auch nur darauf hinweisen, daß es nicht überall in der Schweiz nur teuer ist und man für einen anderen Urlaub evtl. genauso viel oder noch mehr ausgeben muß.

Bin halt ein Schweizfan durch und durch wie Du vielleicht weißt und ich finde man wird mit einer traumhaften Landschaft entschädigt.

Wir haben halt auch oft Rucksackverpflegung dabei - auch weil es unterwegs nicht immer Einkehrmöglichkeiten gibt und ich es schön finde an einem wunderschönen Plätzchen unterwegs zu rasten und zu vespern - dann wird abends auch mal gekocht.

So halten sich die Kosten in Grenzen; denn essen muß man ja zuhause auch.

Skiurlaub ist natürlich auch noch etwas anderes;da immer teurer als Sommerurlaub.

Aber selbst da kenne ich einige Skigebiete in der Schweiz, die auch noch günstig sind.

LG

1

Ich war letztes Jahr an den Salzkammergutseen (Mondsee und Wolfgangsee). Ich finde es dort außergewöhnlich schön und es hat mir sehr gut gefallen. Die Berge sind sehr schön in der Umgebung.

Ganz klar - Schweiz !

Wir verbringen seit Jahren unsere Ferien in der Schweiz und es ist einfach traumhaft !

Dieses Land hat sehr vielfältige Landschaften und auch schöne Städte.

Der Luganer See ist unser Lieblingssee; darüber habe ich hier schon sehr viel geschrieben.

dorle48 09.08.2016, 15:02

weitere Schweizer Seen:

Thuner und Brienzer See

Walensee ( sehr idyllisch)

Vierwaldstätter See

Neuenburger See

Bieler See

Genfer See

Lago Maggiore

0

Es kommt wohl einfach darauf an, was euch mehr liegt und wie teuer es sein darf: Städtereise oder Natur plus Wandern? Günstigeres Österreich gegen teure Schweiz? Mal davon abgesehen, hat die Schweiz mit Luzern (zählt zu den schönsten Tourismusdestinationen weltweit), Zürich und Bern sehr schöne Städte zu bieten, die Salzburg meiner Meinung in nichts nachstehen.

Ich würde euch 3 Tage Schweizer Bergseen empfehlen. Meiner Meinung nach ist die Region viel schöner

Was möchtest Du wissen?