Salento - wohin

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bin eben von 3 wöchigen Urlaub von Salento in Riva Ugento War auch paar mal Gargano. Ich finde Salento echt wunderbar 3 wochen fast ohne Wolken pure Sonne ohne Regen. Torre dell´Orso und noch besser Otranto würde ich als Tagesausflug machen siehe hier meine Foto. September ist noch richtiges Badewetter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tima0402
25.07.2012, 21:43

Vielen Dank für die Infos. Die Bilder sehen echt toll aus. Du hast in Riva Ugento gewohnt? Ist das zu empfehlen? Die Bilder sind aus Torre dell Orso, hab ich das richtig verstanden? Ist der Ort schön? Vielen Dank!!

0

Hallo,

der Salento ist wunderschön! Ich fahre seit über 20 Jahren 1 - 3 mal pro Jahr runter. Die ionische Seite ist super zum Baden! Endlos lange Sandstrände (Torre Vado bis Torre San Marini), wo man auch noch im September baden kann (auch bis Anfang Oktober). Auf der Adriaseite hat man beim Baden halt die Sonne im Rücken, dafür ist es dort von der Landschaft her schöner. Sehr schön ist die "Hauptstadt" des Salentos, die 100'000 Einwohnerstadt Lecce, welche als "Florenz des Südens" bekannt ist. Hier lauft das ganze Jahr etwas! Auf der Ionischen Seite würde ich Gallipoli (griechisch für "schöne Stadt") vorschlagen. Auf der Adriaseite ist Otranto (alte Hauptstadt vom Salento und Bischofssitz) der perfekte Ort. Sowohl Gallipoli als auch Otranto haben einen kleinen "Hausstrand" mitten in der Altstadt. Ein Spaziergang ausserhalb von Gallipoli findet man auch sehr grosse und schöne Strände. Der Stadtstrand von Otranto ist grösser. Da Lecce mitten im Landesinnern ist, muss man zum Strand halt mit dem Auto fahren. Toll ist auch Santa Maria di Leuca, im September aber schon etwas "verlassen".

Falls du weitere Fragen hat, schreib mir einfach.

http://www.reisefrage.net/frage/apulienreise-castel-del-monte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?