Salar de Uyuni - Von Uyuni nach San Pedro de Atacama oder zurück nach Uyuni?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe die Strecke genau anders herum gemacht als BigApple, also von Uyuni nach San Pedro de Atacama. Du solltest auf jeden Fall bis nach San Pedro de Atacama fahren und nicht gleich wieder zurück. Die Strecke ist einfach fantastisch. Das musst Du sehen, wenn Du schon mal da bist. Hier habe ich ein paar Fotos der Strecke eingestellt: http://www.reisefrage.net/frage/atacamawueste-und-dann

San Pedro de Atacama ist ziemlich teuer, insbesondere, wenn Du davor in Bolivien warst. Ich würde mich da also nicht allzu lange aufhalten, aber 1-2 Nächte ist okay und dannkannst Du ja weiter, wohin Du willst: zurück nach Bolivien, weiter durch Chile oder auch nach Argentinien.

Also ich habe diese 3 Tagestour damals von San Pedro aus gestartet. Ich finde San Pedro lohnt schon einen Besuch, da das Valle de Luna auch sehr sehenswert ist. San Pedro de Atacama ist natürlich ein typisches Backpacker Örtchen und bietet zahlreiche Restaurants und Unterkünfte, aber ansonsten nicht extrem viel. Die drei Tagestour ist generell sehr beeindruckend, da man neben der Salar de Uyuni noch zahlreiche weitere Dinge zu sehen bekommt. Laguna Verde, Laguna Colorada, viele Flamingos, erstaunliche Felsformationen etc. Beachten sollte man, dass es Nachts empfindlich kalt wird. Ein kleiner Schlafsack ist hilfreich und unbedingt warme Kleidung einpacken.

Was möchtest Du wissen?