Safari Tansania oder Afrika

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Namibia ist auch nicht schlecht, ist leider nicht unbedingt mit Bade urlaub zu verbinden, da würde ich Swasiland in Verbindung mit Mosambik vorziehen.


Unendliche Wüsten, trockene Steppen und zahlreiche wilde Tiere – all dies können Sie einer unserer Safaris in Namibia hautnah erleben! Durch unsere zahlreichen Safariangebote in Namibia können Sie die schönsten Nationalparks, Städte und Sehenswürdigkeiten Namibias erkunden und erleben.

Ob eine Individualreise genau nach Ihren Wünschen, eine Selbstfahrer-Reise durch Namibia oder eine Gruppenreise in Gruppen von 4-12 Personen - sicherlich wird Ihre Namibia Reise ein unvergessliches und traumhaftes Erlebnis!

Tauchen Sie ein in die unberührten und unendlich weit erscheinenden Landschaften Namibias und erleben Sie wilde Tiere in einzigartigen Nationalparks mit großem Artenreichtum.

http://www.touring-afrika.de/de/namibia/namibia-safari.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin vor zwei Jahren im Juni auf Safari In Tansania gewesen. Alles war bestens. Wir haben jede Menge Tiere in den NPs gesehen. Denn von Januar bis August sind die Tiere in Tansania. Im Januar kommen sie am Kilimandjaro rein und wandern im Uhrzeigersinn zur Serengeti. Die große Regenzeit ist von März bis Ende Mai. Die kleine Regenzeit findet von Oktober bis November statt. Man kann also sagen, dass die angenehmste Reisezeit die Monate Juli bis September sind. Denn dann sind die Tagestemperaturen nicht zu hoch und in den Nächten kühlt es sich auf angenehme Temperaturen ab. In diese Zeit fällt auch die „Hochsaison“ der Tierwanderungen in der nördlichen Serengeti.

Die beste Reisezeit für Sansibar ist von Juni bis Oktober. Dann ist es trocken und kühl. d.h. es ist trotzdem noch schön warm bei 25 bis 30 Grad. Ob das Meer zum Tauchen geeignet ist weiß ich nicht. Zum Baden und Schnorcheln war es perfekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich möchte noch darauf hinweisen, dass sich in beiden Ländern auch noch weitere, sehr sehenswerte NPs bzw. Reservate befinden.

Für die Serengeti ist der Juni ein Grenzmonat, aber das kann gut passen. Man muss bedenken, dass die Tiere nicht nach Kalender wandern, sondern die Wanderungen von den jährlichen Schwankungen der ITC (Inner tropical convergence (zone)) abhängen, diesen variieren bzgl. Datum und Deutlichkeit der Niederschläge von Jahr zu Jahr.

Die Tiere passen sich bezüglich ihrer Wanderungen dabei saisonal an, je nachdem, wie die Weide diesbezüglich so ausfällt.

Tsavo/Kenia wäre noch eine Alternative, ein trockenes Gebiet, was aber für die Tierbeobachtung eher ein Vorteil als ein Nachteil ist. Alles "berechenbarer". Einen ganz anderen, aber ebenso schönen Eindruck liefern z.B. die Aberdares in Kenia.

Wenn Du allerdings Massenwanderungen von Säugetieren erleben willst, die seit jahr(zehn)tausenden von Jahren so stattfinden, dann wären die Gebiete von Serengeti/Masai Mara allerdings alternativlos- eigentlich ein Gebiet, denn Tiere kümmern sich nicht um Ländergrenzen.

Falls Du mit den saisonalen Schwankungen keine Probleme haben möchtest (die nicht vorhersagbar sind) dann hilft eine Kombinationsreise wie die hier: http://www.kenia-berater.de/Angebot,10518,Kombination-H-hepunkte-Ostafrikas.html

Was Baden, Schnorcheln und Tauchen angeht: Wenn die o.g. ITC gerade über deinen Standort geht, dann hast Du ggf. Regen, Wind und unruhiges Wasser, das trifft Orte wie Sansibar genauso wie die Südküdte Kenias, also z.B. Diani.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Susiuwe,

....aber sage mal, auf welchem Kontinent liegt denn Tansania??? Im Ernst, ich hab die Frage schon richtig verstanden. Ich kann nur von der atemberaubenden Tierwelt in Südafrika berichten, aber ich hab mal ein bißchen in der "SUCHFUNKTION" gestöbert... Ja, die gibt`s auch, rechts oben...

Und habe eine fast ähnliche Frage gefunden; allerdings schon zwei Jahre her (glaube aber nicht, dass sich seit dem so viel verändert hat). Und da haben sich Menschen bereits Mühe gegeben, um auf die Frage zu antworten. Mir reicht das aus, um zu träumen und gedanklich zu überlegen, wann ich für den nächsten Urlaub Zeit habe... http://www.reisefrage.net/frage/safari-lieber-kenia-oder-tansania

Viel Spaß und wertvolle Eindrücke auf diesem Kontinent!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Südafrika und dort in den Addo Nationalpark = Elefanten lang! Vorteil: keine Malariavorsorge!

Baden im indischen Ozean an der Gartenroute.

Allerdings empfiehlt sich dort ein Leihwagen und Touren auf eigene Faust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele Länder die man empfehlen kann wie zB Kenia, Tansania, Südafrika, Namibia und sehr schön ist das Okavambo Delta oder der Chobe. Viel Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?