Sa Fosca oder Mortitx, welche Schlucht ist anspruchsvoller zum Canyoning auf Mallorca?

1 Antwort

Beide Canyons sind eigentlich nur für Experten begehbar. Ich habe sie noch nicht begangen, aber Freunde von mir haben die Tour durch Sa Fosca gesagt. Die beiden machen das schon lange und waren absolut begeistert. Extrem hohe Steilwände und zum Teil so enge Passagen, dass man kaum hindruch passt. Im Netz findet man übrigens auch einige Erfahrungsberichte.

Beides sind supergeile Canyons. Mortitx ist aber eben nur das, während Sa Fosca Canyon und Höhle zugleich ist... das ist es auch, was den besonderen Reiz des Sa Fosca ausmacht. Bilder der beiden Schluchten gibt es hier zu sehen: www.canyonauten.de/mallorca/

Sa Fosca is definitiv anspruchsvoller, da länger und technisch schwieriger. Hinzu kommt, dass man in sa fosca über längere Strecken im kalten Wasser ist, was eine gute Komdition voraussetzt. Mortitx ist relativ einfach zu gehen, aber der Weg hinaus ist nicht ohne, da man eine lange Kletterei an de Steilfelsen vor sich hat.

Beide Torrents sind aber absolut empfehlenswert, und bei Mortitx hat man noch den Bonus, dass man bei ruhiger See eine kleine Badepause einlegen kann.

Was möchtest Du wissen?