RyanAir-Ticket: Buchstabe im Vornamen fehlt

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist überhaupt kein Problem. Du musst das Ticket wegen "nur" einem fehlenden Buchstaben nicht umschreiben lassen.

Das beruhigt, vielen Dank! :) Hab mich zwar schon totgegoogled zu dem Thema, aber bei Ryan bleiben ja irgendwie immer Restzweifel... :|

0
@estapolis

Das dürfen die garnicht. Bis zu drei Buchstaben dürfen sogar falsch sein. So lange der Name auf dem Ticket noch mit dem Namen im Pass "Ähnlichkeiten" hat, darf keine Airline dich vom Flug ausschließen.

0

Was möchtest Du wissen?