Rundreise Russland

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zum Visum wurde con @Domesthenes das Nötige gesagt.

Warum Du einige Industriezentren (z.. B. Samara) besuchen willst, ist mir aber nicht ganz klar. Warum sparst Du Petersburg aus? Lohnenswert! Allerdings wären Moskau und Petersburg auch die teuersten Städte auf Deiner Reise. Nowgorod ist ein schönes Ziel. Hast Du das mit dem weit weniger lukrativen Nishni Nowgorod verwechselt? Ansonsten würde ich Dir Orte des goldenen Rings wie Vladimir, Twer oder Susdal empfehlen. Einfach mal googeln. Wie üblich ist weniger in einem riesigen Land mehr.

Viel Spass bei Deiner Spurensuche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Alyona223 31.03.2013, 13:32

Ich brauche jedoch ein spezielles Visum. Normal sind die Visa nur für einen bestimmten Ort ausgelegt und ich bin ja in mehreren.

Weil Ich aus St. Peterburg komme und jedes Jahr dort bin. Ich liebe meine Stadt. aber ich möchte jetzt was anderes sehen.

Ich möchte wie beschrieben nach Nishni Nowgorod und nicht nach Novgorod. Nishni Novgorod ist nicht weniger lukrativ. Allein das Gorkimuseum und sein Geburtshaus sind jeden Besuch wert!!! Samara genauso. Es soll sehr schön da sein und ich sehe keinen Grund den Ortnicht zu besuchen.

Spurensuche? Welche Spurensuche? Ich will nur ein paar Orte in meinem Heimatland sehen.

Trotzdem danke, obwohl ich denke, dass du meinen Text nicht verstanden hast.

0
tauss 31.03.2013, 14:39
@Alyona223

Ich wüsste nicht, was an Deiner Frage oder gar meiner Antwort nicht verstehen ist.

Wenn du St. Petersburg kennst, (woher sollen wir das hier eigentlich wissen???) wundere ich mich ohnehin, dass Du hier Die Frage nach den Kosten einer Russland - Reise stellst. Du weißt es doch. Was Samara anlangt war ich mehrfach dort. Es ist eine Industriestadt, die ich mir für eine Rundreise NICHT aussuchte. Aber bitte: Fahre hin. Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich.

Dann habe ich Dir einen anderen Tipp gegeben, den Du selbstverständlich auch nicht zu berücksichtigen brauchst. Du kannst hinfahren, wohin Du willst. Nur brauchst Du dann hier keine Fragen zu stellen, wenn Du es besser weißt. Mit "Spurensuche" meinte ich das Erkunden Deines ursprünglichen Heimatlandes.

Was das Visum angeht ist auch nichts hinzuzufügen. Du weißt ja offensichtlich sogar auch, wie man an Visa kommt. Dann ist Dir sicher auch bekannt, dass die jeweiligen Reiseziele, auch bei einer Rundreise, mit anzugeben hast. Die Registrierung erfolgt dann vor Ort. Das machen in der Regel die Hotels und das hat mit Deinem Visum nichts zu tun.

Irritiert und Gruss.

0
demosthenes 31.03.2013, 15:01
@Alyona223

Ich brauche jedoch ein spezielles Visum. Normal sind die Visa nur für einen bestimmten Ort ausgelegt und ich bin ja in mehreren.

Da scheinst Du nicht ganz auf dem neuesten Stand zu sein, denn mit einem ganz normalen Visum kannst Du kreuz und quer durch Russland fahren, wie ich aus eigener Erfahrung weiss, da ich im vergangenen Sommer dort tausende von Kilometern mit einem Motorrad unterwegs war.

0
Alyona223 31.03.2013, 19:59
@tauss

Ich auch nicht, deshalb wundere ich mich auch über deine Antwort. Ich habe meine Route genannt und nicht nach einer anderen gefragt sondern vielemehr nach verbersserungsvorschlagen in bezug darauf vielleicht noch eine stadt hinzuzufügen Auf der Route und nicht sonstwo.

Ich kann mir denken wieviel ein Hotel in einer kleineren Stadt kostet, aber wissen tue ich es nicht! ich weiß wieviel es in Moskau oder Piter kostet, aber ich habe meine Infos über diese Städte nur von anderen !!

0
Alyona223 31.03.2013, 20:00
@demosthenes

In meinen bisherigen Visa steht nur immer als Zielort piter order moskau. in diesen orten war ich dann auch nur. wie gesagt ich habe diese info von meiner mum und wir haben die deutsche staatsbürgerschaft auch noch nicht allzu lange. wie heißt denn dieses visa genau?

0

Du brauchst ein ganz normales Visum für eine einmalige Einreise und da die Mitarbeiter in den "diplomatischen" Vertretungen Russlands nach meiner Erfahrung noch nicht begriffen haben, dass die UdSSR Geschichte ist und Reisende Kunden und keine rechtlosen Bittsteller sind, beantrage ich das Visum immer über einen Profi, wie etwa diesen hier:

http://www.servisum.de/de/

Das kostet wenig mehr und erspart viel Ärger.

Und mit den 3-4 Wochen bist Du absolut im grünen Bereich für Deine Tour.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Alyona223 30.03.2013, 20:08

Danke schon einmal.

Ich war schon öfters wieder da, wir haben hier ein russisches Reisebüro bei dem wir immer buchen. Die machen das mit dem Visa. Kenne das noch als wir noch die russische Staatsbürgerschaft hatten..

0

Was möchtest Du wissen?