Rundreise durch Bali?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi, ein Freund und ich haben letztes Jahr an einer organisierten Rundreise durch Indonesien teilgenommen und waren unter anderem auch auf Bali: http://www.holiday-n-adventure.de/indonesien-rundreisen/bali-java-sumatra-rundreise.htm Auch wenn ihr lieber auf eigene Faust gehen wollt, könnt ihr euch hier ja vielleicht orientieren und den ein oder anderen Tipp holen ;) Bali ist auf jeden Fall ein Traum, besonders empfehlen kann ich die Tempelanlagen und Ubud an sich ist auch sehenswert. Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel Zeit habt ihr? Würde es vielleicht in Teile teilen (Norden, Süden etc) und auch mal mit einem Moped fahren, das Erlebnis ist unmittelbarer. Viel Zeit für den Norden ist gut, auch wenn der STrand steinig ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo antonio2,Deine Frage ist zwar schon eine Weile her,aber als Du sie gestellt hast war ich irgendwo auf dem Atlantik auf einem Schiff unterwegs..Da Du erst am Anfang Deiner Planung bist,schreibe ichDir trotzdem. Wir waren vor 4 Jahren 4 Wochen auf Bali,es war ein wunderschöner Urlaub.Da wir nicht unbedingt Freunde von Rundreisen sind und die Insel es von der Größe eigentlich hergibt hatten wir in Kuta ein Hotel gebucht und von dort innerhalb der Urlaubszeit diverse Tagestouren unternommen.

Wir hatten schon von Deutschland aus Kontakt mit einem deutschsprechenden Balinesen aufgenommen und ihm unsere Wünsche mitgeteilt.Wir haben im Vorfeld alles per mail besprochen und so ein festes Programm.Bei vier Wochen hat man natürlich viel Zeit und so war es optimal,wir hatten zwischen den Touren dann immer einige Tage "Erholung".Wir haben vier Touren gemacht.Es waren wunderschöne Touren und die Deutschkenntnisse halfen sehr.Wenn es Dich interessiert sehe ich mal in meinen Unterlagen nach und schicke Dir die Daten.

Für heute Dietrich aus Halle/Saale

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bali kann man ganz individuell alleine bereisen..

Suche und handele mit einem Taxifahrer einen Tagespreis aus oder den Preis für mehrere Tagesausflüge. Mach die Tagesausflüge an die Orte, welche deine Schwerpunkte sind und du besichtigen willst. So lernten wir die Insel kennen und waren rund um die Insel immer wieder in einem anderen Ort, einer anderen Landschaft oder einer anderen Sehenswuerdigkeit.

Da unser junger Fahrer noch nicht lange im Geschäft war, hatte er die Insel und ihre Höhepunkte selbst noch nicht alle gesehen. Das war ein klein bisschen abenteuerlich, aber es machte auch wahnsinnig viel Spass. Wir lasen die Karte, achteten auf die Wegschilder, wenn es garnicht anders ging (die Schilder waren teilweise nur balinesisch beschriftet) musste der Fahrer nach dem Weg fragen. Er musste sehr konzentriert fahren, manche Strassen waren sehr eng in den kleinen Orten. Wir sind entspannt und ohne Problem dort angekommen, wie es geplant war. Unseren jungen Fahrer haben wir ueberall hin mitgenommen und ihn auch zu Speis und Trank eingeladen. Es waren angenehme und schöne gemeinsame Ausflüge.

Eine Rundreise hätte uns auch nicht mehr geboten, höchstens Stops bei irgendwelchen Verkaufsveranstaltungen, wie das meist üblich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann euch nur den Rat geben, dass ihr durchaus mal nach Gabelflügen schauen könnt. Also wenn ihr beispielsweiße nach Denpasar wollt und dann später weiter woanders hin, dann ist es meist günstiger einen Gabelflug zu buchen, als dann vor Ort das zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ich habe das schon mal gemacht - und es war super. ich lese in Deiner Frage "Autovermietung" und rate Dir: lass das sein!

Wir haben uns einen Kleinbus plus balinesischem Reiseführer gemietet, der sprach ganz ausgezeichnet deutsch. Er hiess Made, das hilft Dir aber nix, denn so heisst ein Drittel der Balinesen. Die heissen dort Wayan, Made, Nyoman oder Ketut = Erstgeborener, Zweitgeborener usw..

Mit der Organisation dessen haben wir das Sanur Beach Hotel, bzw. dessen Manager beauftragt. Das war ein älterer Herr, der das ganz ausgezeichnet für uns geregelt hat. Möglichwerweise kann das auch ein gutes Reisebüro in Deutschland arrangieren.

Auf Bali besteht Linksverkehr, die Strassen sind nicht das, was wir gewohnt sind und wenn Du selber fährst, siehst Du nichts. Auch wage ich zu behaupten, dass Du nicht alles in Eigenregie finden wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 22.04.2013, 19:21

DH - ein sehr guter Tipp! Ich würde die Organisation auf jeden Fall vor Ort erst machen lassen und dann dort auch gleich die möglicherweise gewünschten Schwerpunkte ansprechen! Das wäre auf jeden Fall billiger (als hier von Deutschland aus gebucht und anstatt von Mietwagen sowieso)!

Schon das 'Tankstellen-Netz' hat schon so manche Touristen zur Verzweiflung gebracht :-) - siehe Foto in einer Extra-Antwort!

1

Eine 'Tankstelle' in Ubud :-)

Tankstelle auf Bali - (Rundreise, Bali)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ManiH 02.05.2013, 00:53

Für Mopeds !!

0
Nanuk 02.05.2013, 09:15

:-) Klein, aber fein :-)

0

Was möchtest Du wissen?