Rundreise durch Argentinien?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann mich freebird nur anschließen - das Land ist riesig und es kommt sehr darauf an, wieviel Zeit Du hast! Flüge sind teuer, also einfach mal schnell so von einem Gebiet zum anderen zu 'hopsen' kann ganz schön ins Geld gehen!

Die von freebird vorgeschlagenen Regionen kannst Du gut und günstig mit den sog. 'Cama'-Bussen bereisen! Wenn Du 'full cama' buchst und nicht die billigsten Buslinien nimmst, kannst Du die Fahrten bei Nacht machen und verlierst nicht zuviel Zeit!

Ich würde nur noch einen Abstecher nach Patagonien machen - auch das ist groß und einige Gebiete dort kann man gut auch im dortigen späten Herbst oder frühen Frühjahr bereisen! Man muß ja nicht gerade im Juli/August an den südlichsten Zipfel fahren! Hier würde ich Dir einen Flug von BA nach El Calafate vorschlagen, dort zum berühmtesten Gletscher Argentiniens, dem Perito Moreno Glacier fahren, vielleicht noch für einige Tage ein Auto mieten und nach El Chaltén fahren! Die Wanderung zur Basisstation vom Fitz Roy oder dem Cerro Torre ermöglicht unvergeßlich Ausblicke (und einen zweiten beeindruckenden Gletscher gibts dort auch noch!). Die Provinz Santa Cruz, dort liegen diese beiden Orte und noch vieles Interessantes mehr, kann man bis April/Mai bzw. ab Sep/Okt (die nördlichen Gebiete dort) oder bis März/April bzw. ab Okt/Nov. (die südlicheren) gut besuchen - nur sollte man unbedingt winddichte Kleidung dabei haben! Der Wind dort pfeift selbst in den Sommermonaten manchmal ordentlich "durchs Gebälk"!

Leider schreibst Du nicht, wie lange Du für die geplante Rundreise Zeit hast!

Viel Vergnügen in einem meiner Lieblingsländer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kommt es natürlich ganz darauf an wieviel Zeit du hast... Argentinein ist wirklich riesig. Als Ausgangspunkt hast du wahrscheinlich Buenos Aires, dafür solltest du mindestens eine Woche einplanen, wenn du dir die Zeit nehmen kannst. Dann würde ich mich für ein Gebiet entscheiden. In den Süden kannst du im Winter (also in unseren Sommermonaten) nicht fahren. Ich würde dir wahrscheinlich eher den Norden empfehlen. Also etwa Buenos Aires, Iguazu Wasserfälle, Salta, Jujui, Tucuman und wieder Buenos Aires. Wie gesagt, es kommt darauf an wieviel Zeit du hast, und welche Landschaften dich eher reizen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallihallo,

also mit Argentinien kann man im Prinzip nichts falsch machen. Für eine Rundreise ist dieses wunderbare Land bestens geeignet. Im Prinzip kann man hier beinahe alles erleben,was das Reiseherz begehrt. War selber eine Weile (4 Monate) dort unterwegs und kann es nur wärmstens empfehlen. Es bietet sich dort einfach alles an. Angefangen von wunderschönen Städten (hier zu nennen insbesondere Buenos Aires - eine der schönsten Plätze dieser Welt) bis hin zu den Wasserfällen in Iguazu über Patagonien und Feuerland beitet das Land genug Abwechslung. Die Menschen dort sind äußerst freundlcih und behandeln einen noch besser, wenn man versucht mit ihnen Spanisch zu sprechen (dabei ist es egal ob man es kann oder nicht - darauf legen sie dort keinen Wert. Allein der Versuch zählt.). Du solltest dir auf jeden fall Gedanken darüber machen, wann es wohin gehen soll, da sich das Wetter und die Temperaturen in einzelnen Regionen und Jahreszeiten deutlich unterscheiden können - hierbei würde ich nichts dem Zufall überlassen. Schau mal hier: http://at.wetter.tv/de/suedamerika . Man kann schon hier ziemlich gut erkennen, dass sich die Temperatur deutlich unterscheidet. Von weit über zwanzig Grad in Buenos Aires bis knappe 10 im südlichen Teil. Demnach solltest berücksichtigen, dass du auch die richtigen Klamotten einpackst, da sich die Temperaturen vor allem in den Monaten juni-august deutlich unterscheiden und es zu dieser Zeit nicht so warm ist, wie hier. Ich würde empfehlen zwischen November und April zu fliegen. Hoffe ich konnte dir etwas behilflich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
svento 17.01.2012, 15:44

Aja, bevor ichs vergesse. Besorg dir doch im Vorfeld doch einfach mal eine Guide. Lonely Planet bietet einen guten Argentinien-Guide und von Footprint ist ein toller Südamerika-Guide erhältlich.

0

Was möchtest Du wissen?