Rund um Hannover Ausflugstipps

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für einen Kurztrip empfehle ich dann vor allem den Besuch des Weihnachtsmarktes in der Altstadt, der ist wirklich schön. Ist ein mittelalterlicher Markt und besteht nicht nur aus aneinandergereihten Freßbuden.

Die Ausstellungen zum Jubiläum der Personalunion des hannoverschen und englischen Königshauses sind leider beendet, aber eine gibt es noch, nämlich die auf der Marienburg, die ist bis Jahresende 2015 verlängert worden:

http://www.hannover.de/Kultur-Freizeit/Museen-Ausstellungen/Aktuelle-Ausstellungen/Der-Weg-zur-Krone

Die Marienburg ist aber schon fast Hildesheim, ist aber von Minden aus auch gut zu erreichen.

Es wird ja auch immer wieder der Zoo empfohlen, meine Meinung dazu: Zoo in Hannover wird immer so gehyped und dabei ist das ein einziger Mist. Das ist kein Zoo, das ist ein Freizeitpark, in dem zufälligerweise noch eine Minimalauswahl an Tieren rumsitzt, alle hinter Panzerglas, man hört und riecht sie nicht mehr, da kann man auch gleich Fernsehen gucken. Modernes Zoo-Entertainment, gräßlich! Ist aber Geschmackssache, wenn man aus einer Gegend kommt, in der es vielleicht gar keinen Zoo gibt, ist es sicher ein Erlebnis. Plündert schon mal das Konto, Eintritt kostet im Sommer 25 Euro pro Nase, im Winter möglicherweise etwas günstiger. Es gibt im vorderen Bereich um Meyers Hof herum auch immer einen Winter-Zoo mit Rodelbahn und sowas, das ist ganz nett und ein paar alte Nutztierrassen sind auch zu sehen. Die Preise in der Gastronomie sind allerdings auch der reinste Nepp, das Essen im Meyers Hof ist aber gut.

Endless 20.11.2014, 14:11

Hast wohl nicht auf den Link geklickt, sinnloser Verweis auf alles Mögliche, Braucht kein Mensch. Ebay...

2
Endless 20.11.2014, 16:08
@Nightwish80

jo wenn du meinst, dann würden sich halt manche Antworten von selbst erledigen :-)

1

In Minden empfehle ich die Schachtschleuse und das Wilhelmsdenkmal

Was möchtest Du wissen?