Rund um Arcachon, was ausser Austern, gibts noch spezielles im Südwesten Frankreichs?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wein ist klar. Dazu guten Käse. Jeden Sonntag gibt es in B einen speziellen Käsemarkt.

Hallo zebra,

ich lebe seit 4 Jahren in Frankreich, davon habe ich 2 Jahre in Bordeaux gewohnt. Es gibt jede Menge schöne Flecken in Frankreich !

Du kannst ja mal auf meinen Blog www.frankreich-leben.de schauen, dort habe ich einige Artikel über Frankreich geschrieben, und es werden sicher noch einige Berichte folgen.

Bordeaux ist sicher eine Reise wert, und bei der Gelegenheit solltest Du auf alle Fälle zur Dune de Pyla fahren, wirklich sehr beindruckend ! Aber auch die kleinen Fischerorte um das Bassin d'Arcachon sind sehr reizvoll.

Ich war diesen Sommer zum Urlaub machen in der Gegend. Wir haben ein Mobile home in Arès gemietet, und sind von dort aus nach Bordeaux, Arcachon, Cap Ferret gefahren.

Das mit den Austern kann ich gut verstehen, ich habe zwar öfter welche gegessen, aber sie gehören nicht zu meinen Leibspeisen...

Du solltest auf alle Fälle mal in eine Crèperie gehen !

Weiter im Süden ist Biscarrosse. Dort gibt es einen sehr schönen Strand, und im September ist der sicher nicht mehr so überlaufen.

Ansonsten kann ich Dir noch Dax empfehlen. Es ist ein nettes Städtchen am Beginn des Baskenlandes, dort gibt es sogar heisse Quellen !

Viele Grüsse,

Michael

Ich kann mich da auch noch gut an die Dune de Pyla erinnern. Eine riesige Düne, die immer größer wird, wenn ich es richtig in Erinnerung hab. Und ich glaube auch, sie wandert. Kann man sich also mal nen Tag anschauen und vielleicht auch mit einem Bord runter?

Was möchtest Du wissen?