Ruhiger Ort im Süden Mallorcas zum Urlaub machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich möchte mich Sommerkleid anschliessen. Auch meine Frau und ich haben mal vier Wochen in Campos aus Mallorca verbracht und haben uns sehr gut erholt. Es ist in der Tat ein etwas verschlafenes Städtchen und liegt im Hinterland der Südküste. Das schöne ist, dass die Stadt von Tourismus so gut wie nicht berührt ist. Erst seit 2008 gibt hier ein entzückendes Stadthotel. Hier haben wir genächtigt. Es bietet gemütliche Zimmer mit Art-Déco-Antiquitäten. Jacuzzi, Sauna und ein sehr schöner Indoor-Pool befindet sich gleich im Nebengebäude. Also, auch im Frühjahr, Herbst oder Winter ist das Hotel zu empfehlen. www.hotelsegles.com

Hallo Eiskristall, wir haben vor zwei Jahren Urlaub in Campos gemacht. Der unweit der Südküste Mallorcas ca. 10 Kilometer landeinwärts gelegene Ort ist ländlich geprägt. Im Gegensatz zu den meisten anderen Orten im Landesinneren der Insel, wirkt Campos einladend und freundlich. Auch wenn das Städtchen nicht unmittelbar an der Küste liegt, ist es mit einem Leihwagen schnell zu erreichen. Die meisten Hotels und Fincas besitzen einen Pool und so kommt die Abkühlung in den heissen Sommermonaten nicht zu kurz. Hier findet ihr die gesuchte Ruhe und Entspannung!

Hallo Eiskristall,

ja, das wird schwer im Sommer (Hochsaison!); wie hier bereits schon geschrieben. Aber doch, doch, auch ich empfehle einen Mietwagen zu nehmen und sich eine tolle Finca/Fincahotel umgeben mit Zitronenbäumen, Feldern und Wiesen zu nehmen. Davon gibt`s ganz viele auf der Insel und ihr werdet dort ganz bestimmt Eure Ruhe haben - für jedes Budget ist was zu haben. Googeln. Der typische Sommer-Mallorca-Urlauber bucht eine Pauschalreise nach Cala Radjada, Alcudia, Paguera, El Arenal etc.

Mein anderer Tipp in Palmanähe: Der wunderschöne Ort Illetas. Gute Busanbindung nach Palma, eine herrliche Bucht und auch ein wenig Infrastruktur (was ich wichtig finde, damit man auch mal abends irgendwo nett ein Glas Wein trinken kann). Lies mal und binge Dich ein bißchen durch`s Netz, vielleicht spricht Euch dieser Ort ja auch an.

Ruhe wird man im Sommer vor allem in Fincas oder kleinen Landhotels haben ...diese befinden sich in der Regel fast nie in touristischen Hauptregionen , sondern liegen immer etwas abseits und fast nie direkt am Meer. Eben : Ruhe ist angesagt . Regional ist es im landesinneren eh überall ruhig , dafür aber ein Stück bis zur nächsten ortschaft bzw. zum Meer generell .Hier braucht man in der Regel aber eigentlich fast immer ein Mietauto , um das Objekt zu erreichen . Viele Reiseveranstalter haben attraktive Finca bzw. kleine Landhotels im Insel-Inneren in ihren Katalogen .Ein Reisebuero hat da immer richtig gute Tipps.

Was möchtest Du wissen?