Ruhiger Campingplatz am europäischen Mittelmeer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ruhige Campingplätze werdet ihr kaum finden... Es sei denn, Ihr gehört zu den Glücklichen, bei denen die Schulferien bereits im Juni beginnen oder das Ferienende Mitte September ist.

Am ehesten findet man in Griechenland noch einigermaßen ruhige Ecken. Falls Du mir sagst/schreibst, ob Griechenland für Euch in Frage kommt (wegen der etwas längeren Anreise, bzw. Flug) könnte ich Euch Tipps für schöne Regionen samt Campingplätzen geben.

Wie gesagt schließen wir im Moment noch nichts aus. Griechenland hört sich gut an. Ich wollte schon immer mal in dieses Land reisen. Über Tipps würden wir uns sehr freuen. Viele Grüße, Moglireise

0
@Moglireise

Hallo,

auf dem/der Peloponnes findet man noch viele ruhige, vom Massentourismus unberührte Ecken. Und natürlich großartige Kultur.

Beim hübschen Ort Palea Epidauros gibt es z. B. ein paar nette Campingplätze. Die Umgebung ist sehr schön und vielseitig, das Meer herrlich.

Auch weiter im Süden bei Gythion/Mavrovouni liegen am weitläufigen Strand einige Campingplätze. Diese Gegend ist zum Erkunden der grandiosen Mani ideal.

Oder am westlichen Finger Pylos, Methoni, Finikounda. Ebenfalls wunderschön.

Und als Insel empfehle ich Kreta, allerdings nur die Südküste. Sie ist weniger touristisch als der Norden. Leider gibt es auf Kreta kaum Campingplätze, doch man findet an jeder Ecke, auch in der Hauptsaison, günstige Zimmer/Apartments ab ca. 35 Euro.

Melde Dich, falls Du noch mehr wissen möchtest.

0
@RomyO

Hey, vielen Dank für die ausführliche Antwort. Das hat uns sehr weitergeholfen.

0

Weil ich am Mittelmeer für echte Sommergefühle am ehesten auf Südfrankreich setzten würde, wird es nicht leicht werden, auf nicht überfüllte Campingplätze zu stoßen. Gut gefallen hat es uns in Le Lavendou, aber leer war es dort nicht:( Hier eine Übersicht aus der Region http://www.lelavandou.eu/2001/campings.htm

Was möchtest Du wissen?