Ruhige Strände auf La Palma?

3 Antworten

In den Hotelgegenden der Touristen wirst Du keine Strände finden, wo Du einsam bist. Es gibt aber auf der Westseite an der Südwestflanke des Vulkan Teneguia mehrere kleine Badestellen. Also wir mussten uns damals mit einer weiteren Familie (siehe Bild) den ganzen Kies-Sandstrand teilen. Die Wellen sind relativ hoch und ins Meer geht es über viele Steine.

Wie wäre es mit Puerto Tazacorte - hier gibt es einen pechschwarzen tollen Sandstrand ( Bilder siehe unter La Palma auf http://www.kidsoncruise.de/pageID_8131351.html ) und hier sind nur wenige Touristen.... bei uns war er komplett leer udn wir die einzigen :o)) Eine schwarze Sandburg bauen hat doch mal was ;o)) und auf dem Weg dorthin sind jede Menge Bananplantagen - reifere Stauden, die sich nicht mehr für den Verkauf eignen, werden einfach an den Strassenrand gelegt zur Selbstbedienung ( Taschenmesser nicht vergessen) - da kann man sich dann auch direkt gleich mit Proviant eindecken ;o)

Puerto Naos und Los Cancajos würde ich meiden. Punta Larga ist bei den Palmeros sehr beliebt. Der Ort liegt nördlich von Fuencaliente, ist aber kein Sandstrand. Ansonsten vielleicht die Playa Nueva, ein Sandstrand nördlich von Puerto Naos.

Was möchtest Du wissen?