Rückreise: Umstiegszeit in Miami nur 50min?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

50 Minuten sind machbar, aber nur wenn alles reibungslos klappt. Nicht selten hat der Flieger ein paar Minuten Verspätung und bei der kurzen Umstiegszeit müsst ihr fast damit rechnen, dass das Gepäck erst beim nächsten Flug mitgeht. Wenn die Flugplanänderung nach der Buchung vorgenommen wurde, müsstet ihr umsonst eine Umbuchung beantragen können. Einfach mal den Kundenservice kontaktieren.

Hi,

bei 50 Minuten besteht airlineseitig keine Haftung da die, vom Flughafen vorgegebene, Mindestumsteigezeit unterschritten wird.

bye Rolf

0
@reiserolf

Bei Buchung lag die Umstiegszeit noch bei 1:10Std, durch eine Flugzeitenänderung hat sich das auf 50min geändert. Das Ticket mit seinen Verbindungen ist eine zusammenhängende Buchung mit einer Ticketnummer.

Die Unterschreitung der Mindestumsteigezeit ist also keine Schuld von uns, denke wenn wir den Anschluss nicht bekommen hätten, wären wir kostenfrei auf die nächtmögliche Verbindung zum Ziel umgebucht worden. Da wäre AA in der Pflicht gewesen...

Aber da wir nun nen früheren Flug bekommen haben von Orlando nach Miami hat man nicht mehr diese Fragezeichen im Kopf und kann das ganze entspannter angehen :-)

0

Danke an euch für die Info, hab grad mal mit AmericanAirlines telefoniert, sie haben uns kostenlos auf einen Flug umgebucht der 3 Stunden früher geht.
Dann sollte jetzt nichts mehr schief gehen...

Übrigens, sehr gutes deutschsprachiges Callcenter und ohne Wartezeit direkt jemanden an der Leitung.

Vielleicht sind sie ja doch nicht "bald pleite" :)

0

Nur so als Frage: Warum bucht man sowas?? Da würde ich lieber ein paar Euro mehr ausgeben und dann aber sicher sein, dass ich auch wieder heim komme.

50 min in MIA sind schon knackig, das kann schon klappen, wetten würde ich drauf nicht. Solltet ihr den Flieger verpassen, weil die Maschine aus Orlando zu spät ist, dann sollte das umgebucht werden. Aber von wem, dass ist hier die Frage.

Da würde ich mich im Vorfeld SEEEEHR gut erkundigen. NIcht das ihr am Ende dann zwar nen billigen Flug habt, aber den gleichen Preis nochmal zahlen müsst, für den dann zusätzlichen Heimflug.

Viel Spass bei Eurer Reise!

Es ist doch egal ob man über ein Flugportal, direkt bei der Gesellschaft oder ein Reisebüro bucht. Man erhält seine E-Tickets direkt von der Gesellschaft und wenn die Verbindung bestätigt wird dann kann man die koffer packen ;-)

Die knappe Verbindung haben wir deshalb gebucht weil wir vorher noch eine kleine Kreuzfahrt machen. Dachte ein/zwei stündchen puffer mehr nach der Kreuzfahrt bis zum Flug kann auch nicht schaden. Bei Buchung hatten wir auch noch mehr als 1stunde Umstiegszeit in Miami, das hat sich jedoch reduziert durch eine Flugplanänderung.

Wenn man eine bestätigte Verbindung hat, kommt man auch nach Hause, man muss halt nur flexibel sein wenn sich Anderungen ergeben und vielleicht dann doch mal die eine oder andere stunde wartezeit in kauf nehmen, oder einen Umweg.

Das hat allerdings nichts mit dem Preis zu tun.

P.S.: Wir zahlen jetzt komplett nur 350€ pro Person :-)

0

Was möchtest Du wissen?