Rückerstattung Urlaubsreise Dubai?

3 Antworten

Das ist natürlich ein Urlaub, wie er hätte nicht kommen dürfen. Das ist zeitlich einfach schlecht gelaufen.

Dennoch - ich würde da keine weitere Energie reinlegen. Von wem möchten Sie denn Geld bekommen? altours hat seinen Teil des Vertrags erfüllt. Die Fluggesellschaft auch, die durfte sie nicht nach Tschechien bringen, immerhin zurück nach Deutschland. Das wird wohl alles unter Höhere Gewalt fallen.

Danke für deine Antwort. Ich sehe es ähnlich. Nur stellt sich mir die Frage, warum wir von alltours nicht die Chance bekommen haben, die Reise zu stornieren. Die Drei wurden noch "halb genötigt", noch vor Mitternacht in Tschechien einzureisen. Regulär wären sie erst 12.00 Uhr zu Hause losgefahren, um 15.30 Uhr in Prag abzufliegen. Dann wäre die Grenze geschlossen gewesen, und die Reise wäre gar nicht zu Stande gekommen. Das wäre uns allen viel lieber gewesen.

0
@Antjeri

Die Antwort ist einigermaßen einfach: Die wollten die Reise durchführen.

Und: Die Folgen für Euch wären auch nicht so toll gewesen. Denn wenn Ihr nicht hättet einreisen können zum Abflug wäre das Euer Problem gewesen. Praktisch ein No-Show der Reise.

Wie gesagt, das ist so eine Situation, für die es irgendwie keine richtig gute Lösung gegeben hätte. So oder so.

1

Schlicht Pech.... Ich sitze beispielsweise auf Neuseeland, weil alle Flüge, auch zur Zwischenlandung Dubai, gecancelt wurden und kann froh sein, wenn Emirates einen Teil der Flugkosten zurückerstattet. Hier hängen darüber hinaus tausende von Urlaubern, die nicht nach Hause können und teilweise vor der Pleite stehen.

Der Schaden heißt Corona und das Virus dürfte nicht für Schadenersatzansprüche zur Verfügung . Ich weiß, dass das kein Trost ist ... Aber wenigstens konnten Deine Männer zum Hotel, baden und spazieren gehen. Andere kamen erstmal gar nicht raus...

Du siehst, dass es schlimmer kommen kann.... Wie gesagt: Schlicht Pech. Herzliche Grüße vom anderen Ende der Welt ;)

Danke für deine Antwort. Es tut mir sehr leid, dass du nicht wieder nach Hause kommst. Ich drücke die Daumen, dass es für dich bald eine Lösung gibt. Natürlich sind wir alle froh, dass meine drei Jungs wieder nach Deutschland zurück gekommen sind. Aber es hätte müssen gar nicht erst so weit kommen müssen, wenn wir unsere Reise hätten stornieren können, da diese Probleme absehbar waren.

Alles Gute und LG

1

Also ehrlich gesagt würde ich mich da an einen Fachanwalt für Reiserecht wenden. In einem Forum sind doch alle nur Laien.

Was möchtest Du wissen?