Routenänderung der Costa Pacifica - Toulon statt Marseille??

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht weil Marseille in diesem Jahr Kulturhauptstadt Europas ist und man mit so vielen Besuchern rechnet, dass die Kreuzfahrer nicht so sehr erwünscht sind?

Da hattest du sogar recht :) Costa hat mir dies heute in einer Mail bestätigt!

0

Costa ist meist dort wo die Hafengebühren zu bestimmten Zeiten am tiefsten sind - denk daran, dass die ganze Flotte tapfer auf Spartrip ist, das wirst Du auch auf dem Schiff zu spüren bekommen und Du wirst es wohl hinnehmen müssen, da ist der Ankerplatz noch das wenigste.

[...] ich bin das 5. mal dann auf einem Schiff von Costa und habe bisher besten Service vorgefunden! deutlich besser als auf MSC oder anderen Reederein!! Und wenn du mir weiß machen willst das Costa nur in Häfen anlegt, die zu der Zeit günstig sind, dann frage ich mich, was dann die anderen Reedereien machen?! Habe außerdem mitlerweile von Costa eine Mail deswegen erhalten (an einem Sonntag!! - Kundefreundlichkeit = Note 1,0!!!) Die Costa Pacifica musste den Hafen wechseln, da der Hafen in Marseille aufgrund Überfüllung gesperrt war!

0
@grummelmumpf

Finde ich nett, dass sie überhaupt geantwortet haben.

0

Was möchtest Du wissen?