Route quer durch Kanada gesucht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Reisende2010,

der Transcanada Highway oder auch TCH1 ist wirklich eine schoen ausgebaute Strecke auf der du bequem und gut reisen kannst. Ich bin die Strecke von Toronto nach Vancouver und zurueck schon mehrere Males zu unterschiedlichen Jahreszeiten gefahren und jedesmal aufs Neue beeindruckt. Die Strecke istetwas uber 4800km. Die Weite, die Berge die Eindruecke. Am ersten Tag geht es los mit Ah und Oh und Ist das schoen, am zweiten Tag werden die Ahs und Ohs immer laenger und ab dem dritten Tag sitzt du nur noch mit offenen Mund im Auto :) Die Entfernungen sind wirklich rieseg, um von Toronto aus aus Ontario herauszukommen, wenn man auf der kanadischen Seite bleibt und nicht durch die USA faehrt ist alleine eine Strecke von 1700km :) Da wir hier ueberall Tempolimit zwischen 90 und 110 haben kann man pro Tag halt nur eine bestimmte ANzahl von KM fahren. Deswegen rechnen die Kanadier auch fahrstrecken in Stunden und nicht in KM. Wenn du eine nKanadier fragst wie weit ist es bis da und da hin und du bekoomst zur Antwort 3,5 Stunden wundere Dich nicht, das ist normal und man gewoehnt sich schnel ldaran :) Wenn Dein Urlaub daraus bestehen soll dir im Schnellverfahren eine nEindruck von einigen Provinzen zu geben dann kannst du diese Strecke geren runterspulen, allerdings hast du dann nicht viel Kanada gesehen, den ndas Leben findet abseits des TCH statt :)

Ich wuerde mir erst ueberlegen was in deine mUrlaub die Hauptrolle spielt und dan ndie Provinz auszuwahlen die dir das bieten kann.

Deutschland ist halb so gross wie die Provinz Ontario einfach mal als Anhaltspunkt. Auch solltest Du wissen, dass in einigen Provinzen im Fruehjahr und Herbst viele Moskitos unterwegs sind und mit viele meine ich RICHTIG VIELE!!!. Speziell Manitoba (extrem viele Seen) und Saskatchewan haben damit zu kaempfen. Saskatchewan=Land of the living Skies ist deren Werebslogan, die Kanadier sagen ja wegen der vielen Moskitos :)

Ich wuerde mir an deiner Stelel wirklich eine RUndreise zusammenstellen anstelle zu versuchen "Kanada in 3 Wochen" zu erkunden.

Wenn du weisst zu welcher Jahreszeit du reisen moechtest kann ich Dir evtl ein paar Tips geben auf was du achten solltest.

Gruesse aus British Columbia Dieter

Hallo Dieter, das hast Du wunderbar alles erklärt - aber es gibt halt auch Leute, die einfach 'Straßen' sammeln, so wie ich z.B. 'Zugstrecken'! Und für uns Sammler ist das nicht 'runterspulen', sondern die Strecke an sich ist das Erlebnis! Wo es besonders schön war, da bleibe ich dann länger oder fahre vielleicht nochmal hin. Und Kanada ganz zu sehen, reichen selbst unsere deutschen Urlaubszeiten nicht aus, da muß man wahrscheinlich schon dort leben :-)

0
@Roetli

Dann ist der TCH ein TRAUMURLAUB fuer Dich und mit Sicherheit ein Schmuckstueck in Deiner Sammlung :) Willst Du mit nem Womo, nem normalen Mietwagen oder nem Klassiker (mit V8 natuerlich) das ganze Angehen? Ich fahr auch gerne daher schon mehr fach die STrecke gemacht Gruss Dieter

0
@Toomay

Ehrlich gesagt - für mich ist der TransCanadian von VIARail der Traumurlaub, den ich mir im nächsten Jahr zum Abschluß meiner Weltreise - voll von Zugstrecken-Träumen - gönnen werde ;-). Mit dem Langstrecken-Autofahren habe ICH es nämlich nicht so...

0
@Roetli

Dann musst du hier in Kamloops Station machen und unsere historische Dampflock Strecke fahren :) Ich habe in Jungen Jahren Europa mit dem InterRail ticket bereist. Das war auch super. War ne tolle Art Urlaub zu machen so vor ca 30 Jahren :)

0

Ja, einen Highway quer durchs ganze Land gibt es - ist mit über 8000 km einer der längsten und abwechslungsreichsten Highways weltweit. Hier die WebSite darüber http://transcanadahighway.com/

Was möchtest Du wissen?