Route für Sehenswürdigkeiten in L.A.?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

L.A: ist geschmackssache
ich denke unterschiedlichere Städte an der Westküste als San Diego (Baden , ...) oder San Francisco (die europäischte Stadt der USA ) oder L.A. (Glamour , Party , Disney) gibt es nicht Da mußt du dir selbst klar werden ,was dich interessiert
Dann könnte ich dir detaillierte Tipps geben

Für Sehenswürdigkeiten in L.A: brauchst du zwingend einen Mietwagen , ohne kommst du nicht rum

Was gibt es zu sehen :

  • Grauman`s Chinese Theatre , Walk of Fame
  • Hollywood Sign
  • Griffith Observatory
  • Strände (Santa Monica , venice , ...)
  • la Brea Tar Pits
  • die Queen mary in Long Beach

  • vergnügungsparks (Disney , Universal , Six Flags , ...)

u.v.a.m.

Six Flags ist in Valencia, etwa 60km nördlich von Los Angeles, Disney im Süden in Anaheim (ca. 50 km entfernt), auch Long Beach ist etwa 50 km entfernt...

0

Es kommt darauf an, was Du unter 'Los Angeles' verstehst - der Großraum L.A. dehnt sich über eine Fläche aus, die etwa der Entfernung München- Ulm entspricht!

Ich nehme mal an, daß Du aber eher die Stadt selbst meinst und da gibt es schon ein wenig zu sehen:Neben Hollywood mit seinen diversen Besonderheiten noch einige sehenswerte Friedhöfe mit allerhand Berühmtheiten, witzige Strand'städtchen' wie z.B. Santa Monica mit seinem Pier oder dem (allerdings inzwischen schon etwas abgehalfterten) Venice Beach! Es gibt eine hübsche winzig kleine (spanisch-mexikanische) Altstadt rund um den (schönen alten) Bahnhof und ein großes japanisches Viertel, ein paar bekannte Shopping Lanes wie z.B. den exclusiven Rodeo Drive und in der weiteren Nachbarschaft der Stadt die sog. 'Beach Villages', wie Long Beach, Laguna Beach oder Huntington Beach (letzteres ein wenig wie Venedig mit vielen kleinen Kanälen!) - und das wär's dann auch! Aber für zwei bis drei Tage reicht das aus und meist kommt man da eh bloß an oder reist von dort wieder ab nach einer Kalifornien-Reise!

Grundsätzlich würde ich Dir aber viel mehr zu San Diego raten - eine wirklich hübsche, nicht zu große Stadt mit diversen sehenswerten Plätzen: Old Town, Gaslight Quarter, Mission Bay, Balboa Park mit seinen vielen alten "pseudo-barocke" Gebäuden, Point Loma mit dem alten Leuchtturm und einem herrlichen Blick auf die Stadt, eine Fahrt über die Coronado Bridge zum berühmten Coronado Hotel (ganz aus Holz gebaut), in dem der Film 'Manche mögens heiß' zu weiten Teilen gedreht wurde, der Museums-Flugzeugträger USS Midway im Hafen, der Wild Animal Park etwas außerhalb der Stadt, die Robbenfelsen in La Jolla oder auch, wer sowas mag, SeaWorld - genug für fast eine Woche :-)

Und zu San Francisco und seine Nachbarstädte muß ich Dir ja hoffentlich nichts sagen - wäre natürlich superschön! Ist aber von Los Angeles schon eine 2-Tages-Reise entfernt! Kommt halt sehr darauf an, wo Du in Süd-Kalifornien überall unterwegs bist/sein willst!

Was möchtest Du wissen?