Route für Nordthailand gesucht?

2 Antworten

Chiang Mai ist auf jeden Fall ein Ziel für einen etwas längeren Aufenthalt. Unbedingt ein Wochenende einplanen und den Wochenendmarkt erleben.

Sehr hübsch ist auch Lampang. Da gibt es in der Nähe ein sehr gut gemachtes Elefantencenter sowie eine sehr schöne Tempelanlage. Beides zusammen ist eine gute Tagestour. Und ebenfalls einen sehr spannenden Sonntagsmarkt.

Chiang Rai lohnt sich auch , ist wieder völlig anders. Empfehlenswert ist auch die Tour über Thaton - von dort aus mit dem Longtailboot nach Chiang Rai. Die Fahrt dauert etwa 3 Stunden.

Ich habe vor zwei Jahren selbst eine Rundreise in Thailand unternommen und kann euch folgende Orte empfehlen: Ayutthaya, Phitsanulok, Sukhothai, evt. auch Lop Buri und natürlich Chiang Mai. Nach Chiang Rai habe ich es leider zeitlich nicht mehr geschafft. Habe mir aber fest vorgenommen, das mal nachzuholen. Ich habe meine Reise damals so gebucht, dass ich immer Stück für Stück in den Norden gereist bin und in den genannten Städten Zwischenstopps eingelegt habe. Von Chiang Mai aus bin ich dann mit dem Nachtzug zurück nach Bangkok. Das war eine recht lange Fahrt, aber wenn man jetzt nicht den billigsten Zug nimmt, sondern einen mit Klimaanlage, ist die Fahrt ganz in Ordnung. Wenn ihr die Strecke allerdings fliegt, spart ihr einiges an Zeit, vor allem wenn ihr noch in den Süden wollt.

Was möchtest Du wissen?