Route Chiang Mai - Insel Andamanensee

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann muesst Ihr von Chiang Mai nach Phuket fliegen, da gibt es ca 8-10x am Tag Fluege unterschiedlicher Preisklasse, am teuersten ist Thai Airways, guenstig und gut ist Air Asia. Von Phuket aus koennt Ihr zu den verschiedenen Inseln in der Andaman See fahren.Flugzeit Chiang MaI Phuket ungefaehr 1.5 Std.

Wenn ihr die Langstrecke mit Thai fliegt, ist es sinnvoll auch den Inlandsflug Chiang Mai - Phuket /nonstop und Phuket-Bangkok zusammen mit der Langstrecke zu buchen. Auf dem Rückweg könnt ihr dann bereits auf Phuket zum Immigration gehen und das Gepäck geht bis München durch. In Bangkok bleibt ihr dann nur im Transit

Trekking von Chiang Mai nach Sukhothai empfehlenswert?

Guten Tag

Ich plane einen 4 wöchigen Backpack-Trip in Thailand. Will wahrscheinlich zuviel für die 4 Wochen, aber das tut jetzt mal nix zur Sache. Informiere mich über mögliche Varianten und stelle dann den "perfekten" Zeitplan zusammen.

Auf jedenfall ist im Titel schon meine Frage ersichtlich. Gerne würde ich von BKK nach Chiang Mai (mit dem Zug) und von dort aus zufuss nach Sukhothai. Laut google-maps sind das 300km oder 61h gehen. wären bei 6h wandern am Tag 10 Tage, aufgerundet 12. Ist das realistisch? was mich noch viel mehr interessiert. Ist das eine gescheite Idee? habe schon 1000mal gelesen, dass Thailand ein sehr freundliches und sicheres Land ist. Sollte also nicht gross gefährlich sein, eine solche Tour anzutreten, oder?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

...zur Frage

Welche Badereisen (Meer) sind mit max. 5 Stunden Flugzeit erreichbar November/Dezember?

Welche Badereisen (Meer) sind mit max. 5 Stunden Flugzeit erreichbar im November/Dezember? Meine Mutter ist noch immer auf der Suche nach einem Badeurlaub/ Meerurlaub Mitte November, bis anfang Dezember. Doch wohin? Es soll warm sein und das Meer sollte angenehm sein, aber nur 5 Stunden Flugzeit?!?!???

...zur Frage

Thailand Reiseroute für 3 Wochen: Nord/Nordosten - Südwesten - Bangkok

Hallo allerseits, Im Februar fliege ich das erste mal nach Thailand und fange langsam an die Reiseroute zu überlegen. Leider haben wir nur 3 Wochen zur Verfügung, aus denen wir natürlich das beste rausholen möchten, aber es soll definitiv eine stressfreie Reise werden, bei der es auch möglich ist an schönen Plätzen spontan länger zu verweilen. Habe mir mal folgendes grob überlegt:

Landung Bangkok, von dort nach Chiang Mai mit dem Zug/Flugzeug. ca. 7 Tage: mit Bus/Zug über Lampang, Sukhotthai, Phitsanulok, Ayutthaya, Kanchanaburi nach BKK

danach Richtung Süden mit dem Zug - 10 Tage: Ko Tao, Ko Phayam, Surin & Similian Islands, Khao Sok National Park

abschließend BKK: ca. 3 Tage.

Was denkt ihr - zu knapp geplant, oder bessere Vorschläge für Routen? Wie reizvoll ist die Zugfahrt von BKK in den Norden nach Chiang Mai, bzw. in den Süden? Sind die Inseln an der Süd-Westküste wirklich so schön? Wir gerne auf die weniger touristischen Inseln die auch zum tauchen reizvoll sind.

Danke schonmal für alle Tipps!

...zur Frage

Auto oder Motorrad mieten auf Kos, was denkt ihr?

Im November fliegen wir nach Kos und wollen dort natürlich auch was sehen und daher überlegen wir schon, ob wir besser ein Auto, oder ein Motorrad mieten sollen?

Was sind eure Erfahrungen, zum einen mit der Insel Kos und zum anderen mit den Temperaturen in dieser Gegend Mitte November? Ist es noch warm und trocken genug für ein Moped?

Danke

...zur Frage

3 Wochen Thailand ( Tipps, Infos .. gesucht ! )

Heyho, wir, mein Freund und ich, planen Anfang 2012 eine "große" Reise nach Thailand & Dubai. Wir waren bereits im Reisebüro um uns nach Flügen schlau zu machen. Mit dem Emirates ab München fliegen wir für 870 € nach BKK und nach 3 Wochen von BBK nach Dubai und von da aus wieder nach Hause.

In Thailand selber, so zumindest der Plan bisher, wollen wir ein paar Tage(4-5) in Bangkok verbringen um dann entweder nach chang mai aufzubrechen oder gleich auf die Insel Ko Chang( etwa 6-7 Tage ) zu reisen. Ko Chang möchte ich eigentlich unbedingt besuchen. Anschließend soll die Reise weiter gehen Richtung Krabi. da wir "urlaub" machen wollen - und nicht nur 2-3 Tage auf den Insel verbringen möchten, sondern eben auch Enspannen, wollen wir auf eine weitere Insel. ... nur welche ? Ko Lanta oder Ko Phi Phi ?! für 6-7 Tage... oder doch eine gaaanz andere ? Ko Tao ? (...)

Da wir im Jan/Feb 2012 in Thailand sind und da "hochsession" ist - überall reservieren oder hoffen das was "gutes" frei ist ? Groß Luxus benötigen wir nicht - aber AC und Bad sollte das bungalow / Hotelzimmer schon haben.

Habt ihr Tipps ? gute, günstige Resorts ? Tolle Strände die man gesehen haben sollte ? Die Reisekosten sollten 2000€ in Thailand für 3 WOchen nicht übersteigen ^^

Soo ich hoffe, ihr könnt uns etwas helfen :) Danke für sämtliche Tipps bereits im Voraus !

Liebe Grüße (:

...zur Frage

Mehrmalige Einreise nach Thailand ohne Visum noch möglich?

Ich bin ein wenig verwirrt. Ich reise am 09.10.2018 in Thailand mit der Aufenthaltsgenehmigung ohne Visum ein, reise dann Anfang November 2018 für höchstens 10 Tage nach Hong Kong und dann eventuell noch weiter in ein anderes Land in Südostasien. (Ich habe bis Mitte Dezember Zeit und wollte, je nachdem, wie sicher ich mich in Asien allein fühle, diese Zeit auch ausnutzen.) Am Schluss meiner Reise soll es (aufgrund der günstigen Flugpreise) von Bangkok aus zurück nach Deutschland gehen. Das heißt, ich müsste noch einmal nach Thailand einreisen und wollte dies erneut ohne Visum vollziehen. Inwiefern gab es in den letzten Jahren neue Regelungen? Ist eine zweimalige Einreise ohne Visum unbedenklich oder muss ich mir Sorgen machen, nicht einreisen zu dürfen, weil es von zu vielen "Visa-Run"-Akteuren ausgenutzt wurde? Sollte ich meinen Rückflug lieber von einem anderen Land aus buchen? Vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?