Rosenheim-Cops

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Dino!

Ergänzend zu aloeveras Antwort noch folgendes:

Ich wohne in Rosenheim und kann auch nur sagen, dass selbst mir nur weniges bekannt vorkommt. Viele Landschaftsaufnahmen erstrecken sich zwischen München und Salzburg ... ist also wirklich ein großes Gebiet. Hin und wieder finden die Dreharbeiten zu den Rosenheim Cops in der Stadt statt ... ich war allerdings noch nie wirklich "dabei" (muss zu der Zeit immer arbeiten ...).

Trotzdem lohnt sich natürlich ein Urlaub hier bei uns. Neben Rosenheim selbst (das man allerdings schnell gesehen hat - soo groß ist es nicht), gibt es den Chiemsee mit Frauen- und Herreninsel, dann natürlich die verschiedenen Berge (auf die man z. T. auch mit der Seilbahn hoch kann), dann der Waginger und Tachinger See, außerdem der Tegernsee ... die Stadt Salzburg ist auch nicht weit entfernt ...

Hier kann man sich schon wohlfühlen und einiges unternehmen. Wenn Du gerne wanderst und Rad fährst, gibt es natürlich auch zahlreiche Möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Dino81,

deine Frage ist zwar schon etwas her, aber aufgrund der nicht ganz so berauschenden Antworten denke ich, dass du wahrscheinlich eher nicht in Rosenheim warst.

Das würde ich gerne ändern!

Die Rosenheim Cops wurden durchaus in der Umgebung von Rosenheim gedreht und viele Gegenden erkenne ich durchaus wieder. Ebenso wird sehr viel in der Stadt gedreht. Besonders das Rathaus (was die Polizeizentrale im Film ist) wird häfig gefilmt.

Die Landschaft und die Fußgängerzone in Rosenheim sind sehr schön und gerade in Frühjahr, Sommer und Herbst kommt durchaus südländische Stimmung auf.

Selbstverständlich ist Rosenheim keine Großstadt, aber dennoch sehenswert und mit seinen kleinen Ortschaften rings herum hat es sehr viel zu besichtigen und vieles an Bergen zu besteigen, oder an Seen zu durchschwimmen.

Herzliche Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Dino, ein Ausflug nach Bayern lohnt natürlich, aber wohl nicht unbedingt wegen der Rosenheim Cops, da muss ich Dir ein paar Illusionen nehmen, bzw. Wikipedia nimmt sie Dir:

"Die Rosenheim-Cops werden fast ausschließlich im Raum Südbayern gedreht. Die Polizeidirektion ist in Wirklichkeit das Rosenheimer Rathaus. Oft ist auch der Max-Josefs-Platz Drehort von Szenen. Allerdings befindet sich dieser in der Realität in einer Fußgängerzone und darf deshalb nicht mit dem Auto befahren werden, wird jedoch in der Serie als befahrbar dargestellt, was für manchen Touristen verwirrend ist. Als Kulisse für das Gasthaus „Rosenbräu“ dient das Landgasthaus Liegl in Dietramszell. Die Landschaftsaufnahmen werden meist im Chiemgau gedreht. Oft ist dabei der Chiemsee oder das Fünfseenland südwestlich von München ein Handlungsort. Es tauchen immer weniger Rosenheimer Örtlichkeiten auf. Die Innenaufnahmen werden in den Bavaria Filmstudios, sowie Drehvillen in verschiedenen Orten rund um München bzw. im Tegernseer Raum, aufgezeichnet."

Aber die Stadt Rosenheim bietet dennoch Führungen an:

http://www.gruppenreport.de/stadtfuehrungen-auf-den-spuren-der-rosenheim-cops.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?