Romantische Kurztrip nach Wien?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, es ist ja eine Honeymoonsweet mit Pärchenprogramm, das ist halt schon etwas teurer als einfach ein Doppelzimmer und Champagner ist ja auch dabei sowie irgendwas mit Wellness, dafür finde ich es jetzt nicht so teuer. Es kommt eben darauf an, ob ihr viel Zeit im Hotel verbringen oder mehr von der Stadt sehen wollt. Nur zum Schlafen wär es mir zu teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja. Für eine Nacht ist das – natürlich je nach Anreiselänge – eher eine stressige Sache, und zwei Nächte würden bereits fast 500 Euro kosten. Für das Geld bekommst Du viele schöne Zimmer – womöglich sogar noch zentraler. Die kleinen Extras garnieren die Sache appetittlich, aber ein bisschen heiße Luft ist auch dabei, oder? Vergleiche doch einfach zum Wunschtermin die Preise von vergleichbaren bzw. noch besseren/besser gelegenen Hotels – dann kannst Du Dich gut entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hello Marielle90! Ob Preis/Leistung stimmt kann ich dir leider nicht sagen, ich weiß ja auch nicht wieviel du normalerweise für ein Zimmer ausgibst. 250€ für eine Übernachtung und Frühstück find ich aber jetzt nicht unbedingt günstig. Was die Lage betrifft so liegt das Hotel schon recht gut. Du erreichst zu Fuß in rund 5 Minuten den Naschmarkt, in 10 Minuten die Staatsoper, in 15 Minuten den Stephansdom und die Hofburg, ausserdem bist du auch in wenigen Minuten am Karlsplatz(U-Bahnlinien U1, U2, U4). lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo genau ist denn das Hotel? Der vierte Bezirk muss nicht zwingend super-zentral sein;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?